Anfrage: kleiner Dispo möglich? um Rücklastschriften zu vermeiden

Ich wollte fragen ob es eine Möglichkeit gibt bzw. geplant ist einen kleinen Disp (500€?) einzuräumen um Rücklastschriften zu vermeiden?

3 Like

Ist für Mich sehr wichtig Stefan, weil Ich Meine Rente erst am Ende des Monats bekomme. <3 <3

Moin @Stefan, das unterstützt die Solaris leider noch nicht, aber wir arbeiten an einer Lösung

2 Like

super danke! Es würde schon mal ausreichen, wenn man vielleicht 3 Tage Zeit hat um nen Geldbetrag auszugleichen, bevor Lastschriften bouncen. Ist sowas vielleicht möglich?

Ich glaube zur Zeit noch nicht, hängt leider auch von Solaris ab.

Ohne Dispo läuft bei Mir gar NIX! Dafür bin Ich bei der CommerzBank angelangt. Ohne wenn&aber. Ich brauche 1 Dispo, weil Meine Rente immer am Ende des Monats kommt. Danke. <3 <3

1 Like

Ich fände es echt cool gäbe es einen Dispo. Den man als Puffer für unerwartete Ausgaben zur Verfügung hätte. Ist sowas in Planung?

Fände ich nicht gut, denn dadurch müsste Tomorrow die Konten wieder in die Schufa eintragen… Außerdem braucht man keinen Dispo. :wink:

Ich glaube, ob “man” einen Dispo braucht, entscheidet “man” selber :wink: ich halte zwar ganz persönlich gar nichts von Dispos, weil sie die teuerste Art sind, sich Geld zu leihen, von der ich weiß und bin auch froh, dass Tomorrow ohne die Schufa auskommt. Aber jede Lebenslage ist anders.

3 Like

“Müssen” muss niemand. Ob eine Bank die Dienste von Schufa zum Risikomanagement nutzt, ist alleine Entscheidung der Bank. So gibt es zum Beispiel selbst Sparkassen, die Konten nicht bei der Schufa eintragen.

Themen wurden zusammengeführt, da inhaltlich das gleiche Thema.

Nicht verwundern, aktuell achte ich vermehrt auf das Vorhandensein von ähnlichen Themen und führe diese zusammen. Dies hat zu einem den Grund, dass diese Themen zusammen gebündelt eine größere Aufmerksamkeit bekommen, als auch, dass diese Themen seitens Tomorrow nicht als “kleine Idee” wahr genommen werden.

Ich bitte euch dennoch bei Erstellung eines Thema’s auf die vorgeschlagenen ähnlichen Themen zu achten oder ggf. einmal kurz die Suchfunktion zu bemühen.
Mir ist bewusst, dass der Aufbau seitens des Tomorrow-Forums dies aktuell schwierig gestaltet.
Gerade das Nichtvorhandensein von Verlinkungen zwischen Social-Media, Trello-Board und Co. machen dies für Außenstehende erst Recht schwierig.

1 Like