Angabe einer dritten Auswahlmöglichkeit beim Geschlecht

Registrierungsdialog ist bei Geschlecht nur die Option „männlich“, und „weiblich“ und nicht, wie zunehmend häufiger zu finden, zusätzlich die Angabe „divers“

(Feedback eines Users via Email / Chat)

2 Like

Das wird doch wohl eher einen rechtlichen Hintergrund haben, oder?

Bis dato eher technisch. Haben wir auf dem Schirm. :closed_umbrella:

1 Like

Hey! Noch besser wäre ein drittes Feld als Freitext. Es gibt zu viele nichtbinäre Geschlechter, um alle unter „divers“ zusammenzufassen. LG, Eike

1 Like

Noch besser – besonders wenn es hauptsächlich technisch begründet ist – den Punkt einfach auszulassen. Je weniger Schritte in der Registrierung desto besser, und die war schon etwas lang.

Denke Mal, dass einige Sprachen dort Probleme machen, weil der “Standard” die männliche Ansprache ist? Lässt sich das nicht durch Justierung der Interface-Sprache fixen? :slight_smile: