Curve wechselt zum Abo Modell


#1

Der britische FinTech wechselt zum Abo Modell und fügt eine Metal Card zu seinem Repertoire hinzu. Diese wird jedoch nur für Briten erhältlich sein.


#2

Das Abo muß man nur nehmen, wenn man auch die Versicherungen haben will. Ansonsten kann man nach wie vor die Curve Karte kostenlos nutzen.

Wer braucht schon eine Metal-Karte, wenn er Apple Pay nutzen kann? :wink:


#3

Korrekt! Wer vorher Black hatte, bleibt im Free und kann jederzeit upgraden.

Dieser Metalwahn ist absolut lächerlich wenn eh bald alle mit dem Handy bezahlen