Falscher Kontostand angezeigt

Das ergibt letztendlich aber keinen Sinn leider. Wie kann der Kontostand von z. B. 180 Euro auf einmal -180 Euro Wert sein über 2 Wochen. Da muss ja bei Ihnen mächtig was schief gelaufen sein. Auch konnte ich ja eben weitere Transaktionen tätigen und bin dadurch immer weiter ins Minus gerutscht. Also wenn es nur ein Tag der falschen Anzeige gewesen wäre, ok. Aber wir reden hier von 2 Wochen. Das darf gerade einer Smartphone Bank eben nicht passieren. Mir wurde eben auch keine aufgelöste Reservierung oder sonstiges angezeigt. Alles wurde ganz normal abgebucht. Ich bin eher davon ausgegangen, dass eine Reservierung doppelt drin war und daher etwas mehr Geld als gedacht drauf war.

@Mika wir können genau nachprüfen, ob da etwas bei uns schief gelaufen ist. Melde Dich dazu bitte unter support@tomorrow.one, dann können wir im Detail besprechen. Würde mich auf jeden Fall interessieren. Grundsätzlich kann vorstellen (vor dem Hintergrund, dass auch immer der Betrag genutzt werden kann, der Dir angezegit wird), dass Händler zeitverzögert abgerechnet haben. Das passiert hin und wieder bei offline Terminals. Dann kommen die Datensätze verspätet bei uns an und Du kannst weiterhin Geld ausgeben. Wenn die Daten dann rein kommen, wird das Geld abgezogen. Es ist auch schon vorgekommen, dass Buchungen, z.B. aufgrund des Wochenendes, erst Tage später Deinem Konto belastet wurden. Dann können solche krassen Sprünge entstehen. Natürlich können auch Verzögerungen und Fehler bei Solaris entstehen. Es gibt so viele verschiedene Fälle und Möglichkeiten, dass es natürlich schwer ist, hier eine pauschale Aussage zu treffen. Daher das Angebot, dass wir die Diskussion in den Support Channel verschieben, wo wir dann auch personenbezogene Daten austauschen können.

Heute wird mir mal wieder der Kontostand falsch angezeigt. Gestern hatte ich für 14,36€ eingekauft, und es wurde nach dem Einkauf direkt der richtige Kontostand angezeigt. Heute morgen schaue ich wieder auf das Konto, und plötzlich ist der Kontostand wieder so hoch wie vor der Transaktion, also 14,36€ im Plus. Ziemlich verwirrend. Ich bin mir sicher das korrigiert sich im Laufe des Tages, aber irgendwie geben mir solche Dinge ein mulmiges Gefühl.

Am besten einfach kurz den Support im Chat anpingen und nachfragen, ob alles passt bzw. was mit der Transaktion passiert ist oder ob es andere Transaktionen gab, die das bewirkt haben. Vielleicht kam ja auch etwas zurück o.ä.

Als kleine Info, ich schließe mich mal an. Mein Kontostand ist leider auch falsch und es fehlen genau meine zwei Umsätze von gestern. In der App werden sie angezeigt (allerdings noch mit dem „Uhr“-Symbol, aber am Kontostand nicht abgezogen.

Hier auch, zum ersten Mal seit heute :blush:

Es ist bei mir noch eine 100 € Reservierung vom Tankautomaten drin, der echte Tankbetrag seit gestern abgebucht. Ich führe Haushaltsbuch und habe alles seit Eröffnung des Tomorrow-Kontos von Anfang an kontrolliert. Passt alles. Nur der Kontostand ist um ca. 52 € zu niedrig. Was aber auch nicht die Differenz von Tankreservierung zu Tanksumme ist, das müssten ca. 69 € sein.

Gestern war der Kontostand passend. Von den 100 € Differenz durch die Reservierung sind also ca. 48 € wieder da.

Ich find das jetzt ziemlich spannend :slightly_smiling_face: wie es weitergeht…

Mein Kontostand ist auch falsch, das reicht bis ganz an den Anfang der Kontohistorie:

Die Differenz zum „richtigen“ Kontostand ist genau die Summer meiner vorgemerkten Zahlungen.

Genau das gleiche Phänomen habe ich gerade auch. Die Differenz zum richtigen Kontostand entspricht den (vorgemerkten) Buchungen von gestern.

Falsche Kontostände und späte Buchungen sind genau der Grund warum ich Tomorrow halt wirklich nicht als Hauptkonto empfehlen kann…

Mein Kontostand stimmt jetzt übrigens wieder. Hat sich von selbst geklärt

Ja, bei mir auch wieder richtig.

Hier auch wieder der richtige Kontostand :+1:

Danke für das reporting! Tatsächlich habe ich es auch bemerkt. Es scheint wohl so, als ob eingehende und ausgehende Transaktionen zwar angezeigt wurden, der Kontostand sich wohl aber nicht aktualisiert hatte. Es scheint jetzt wieder alles in Ordnung zu sein. Ich versuche mal aus der Solarisbank herauszukitzeln, was da passiert war.

Update: Es kam ein Feedback, dass diese Probleme wohl aufgetreten sind aufgrund verschiedener trace IDs von Reservierung und Abrechnung. Das ist auch sonst immer der Fall. Kürzlich hatten hier allerdings kurzzeitig Zeitverschiebungen dazu geführt, dass dieses Problem auftrat. Ist aber gefixt vonseiten Solaris. :white_check_mark:

Ich glaube nach wie vor, dass viele auch nicht bemerken, dass der Kontostand sich beim Scrollen ändert. Nur ganz oben zeigt er den tatsächlichen Stand an. Wer scrollt, sieht den Stand aus der Stelle, also der Vergangenheit. Das bringt bestimmt den ein oder anderen Durcheinander, der denkt er hätte noch mehr.

An sich steht dann ja statt „Kontostand“ deutlich das jeweilige Datum. Eine große Verwechslungsgefahr sehe ich da jetzt nicht. Aber man könnte es natürlich noch etwas deutlicher machen.

1 „Gefällt mir“

@Anka77 hast du inzwischen noch einmal am Tankomat getankt und kannst mir sagen, ob die Reservierung mit der Tomorrow Karte zeitnah aufgelöst wird?

Ich war just am Tankomat, dort wurden 80€ reserviert und direkt nach dem Tanken die Differenz erstattet.(Apple Pay, Girocard)

Hatte ehrlich gesagt keine Lust mit Tomorrow zu zahlen und bei einer 50€ Tankfüllung vorerst ingesamt 130€ weniger zu haben :sweat_smile:

Also falls jemand Erfahrung mit Tankomat und Tomorrow hat, würd ich mich über Infos freuen.

Es häng hier entscheidend vom konkreten Automaten ab. Nicht alle Paymentprovider handhaben das identisch.

Wenn wir hier Erfahrungsberichte dazu sammeln, wäre es gut, zumindest Tankstellenmarke und ggf. Region mit anzugeben, sowas wie “Metro, Süddeutschland”. Das sollte helfen, die Erfahrungen anderer auf die eigene Situation zu übertragen.

1 „Gefällt mir“

Na klar, gerne. Es handelt sich um den T5010 Vario
von Huth:

Ist keine Tankstellenkette oder so. Sehr kleine einzelne Tankstelle in Norddeutschland. Auf den Werbefotos ist unter dem PIN-Pad kein Kontaktlos-Terminal abgebildet. Dies war in meinem Fall vorhanden.

Also sooo konkret meinte ich den Automaten jetzt nicht. Sorry, my fault. :slightly_smiling_face:

Es geht hier wohl eher um den Zahlungsabwickler. Wie schaut hintenrum der genau Prozess aus, von der Autorisierung über die Abrechnung. Auf der einen Seite ist entscheidend, wie schnell die Tankstelle, also eigentlich dessen Zahlungsabwickler, die Abrechnung durchführt. Zum anderen ist dann wichtig, wie schnell die Solarisbank und Tomorrow dass dann verarbeiten, also die Autorisierung in die Buchung umwandeln. (Vielleicht wird auch erst einmal der autorisierte Betrag korrigiert, da könnte man mal aufpassen, wie das in der App aussieht. Ich tanke so selten, da habe ich nicht drauf geachtet bislang.)

Tristan hat an anderer Stelle sehr ausführlich und verständlich geschrieben, wie hier auch vieles per Stapelverarbeitung abläuft. Es könnte also auch zu Unterschieden kommen, je nachdem wann man relativ zu so einem Zyklus tankt.

Insgesamt ist das Thema so komplex, dass ich mir keine verlässliche Vorhersage der genauen Abwicklungsdauer zutrauen würde. Alles, was hier bis zu 24 Stunden geht, scheint mir im Rahmen des Üblichen, wobei es in den letzten 10 Jahren deutlich komfortabler und kundenfreundlicher geworden ist.

2 „Gefällt mir“

Hab mich dabei auch sehr nerdig gefühlt :nerd_face: haha.
Ja, an die Stapelverarbeitung habe ich auch gedacht.
Wahrscheinlich komme ich nicht drum herum es auszuprobieren oder auf Erfahrungen der Community zu hoffen. Aber danke schonmal für die Überlegungen :+1:t3:

1 „Gefällt mir“