[Heute] Gemeinsame Konten - Tomorrow Together

Moin @CaroVater :slight_smile:

Ja, gemeinsame Pockets sind auf jeden Fall geplant. Wann es konkret so weit sein wird, lässt sich leider noch nicht genau sagen.

3 Like

Hallo,

beim together Konto sind bei mir zwei Überweisungen, die ich von meinem externen Konto an Tomorrow gesendet habe seit mehreren Tagen vorgemerkt.
Der Text dazu “sollte normalerweise in wenigen Minuten gutgeschrieben sein…” trifft leider nicht zu.

Das ist insofern schlecht, als das wir uns entscheiden haben von der GLS das Gemeinschaftskonto zu tomorrow zu ziehen und da wir hier in Gegensatz zur GLS keinen Dispo haben, ist es wichtig das es gedeckt ist.
Ich habe Zero und zusatzlich together um die Ideen zu unterstützen, aber die Standards müssen schon funktionieren, bevor neue Features kommen. Das wäre bei mir die Priorität. Wenn sowas oft vorkommt geht es nicht als ernsthaftes Konto. Ich hoffe, ihr bekommt das hin, dass es fehlerfreier läuft. Erstmal, kennt jemand das Problem das Gutschriften vorgemerkt werden, aber es bis zur Buchung länger dauert? Woran liegt das?
LG

1 Like

Hi @Framussen,

ich und wir können absolut nachvollziehen, dass dies ein Feature ist, welches immer reibungslos funktionieren sollte und ich kann dir versichern, dass mit dem Umzug auf unser neues Kernbankensystem solche Verzögerungen hoffentlich :snowflake: von gestern sind.

Hier nochmal der Hintergrund, warum es vereinzelt, auch bei Tomorrow - Tomorrow Überweisungen etwas länger dauern kann:
Das hängt leider wirklich am Buchungsaufkommen bei der Solarisbank insgesamt. Wird es zu viel laufen die Buchungen im Kernbankensystem nicht mehr synchron. Bildlich gesprochen haben die Abbuchung und die Gutschrift auf den Listen dann so viel Abstand zu einander, dass sie sich nicht mehr finden. Das führt dann zu Verzögerungen.

Ich hoffe, das trägt etwas zum Verständnis bei! :slight_smile:

2 Like

@Milena Danke für Erklärung. Hab mich schon die ganze Zeit gefragt warum es mal innerhalb von Sekunden umgebucht und dann wieder erst nach Stunden .

Kann man eigentlich Together-Kontomodell auch alleine abschließen, um Tomorrow an sich finanziell zu unterstützen?
oder wird man dann dauernd irgendwo genervt, dass man noch niemanden eingeladen hat? :sweat_smile:

Kann man auch alleine Abschließen.

2 Like

Moin,

Kurze Frage: Wie verhält es sich, wenn beide Kontonutzer von Togehter auf Free downgraden? Werden dann das gemeinsame Konto und die dazugehörigen Karten nur deaktiviert, sodass sich diese beim erneuten Wechsel zu Together wieder aktivieren lassen?

Oder werden das zusätzliche Konto und die Karten dann gelöscht, sodass man beim Zurückwechseln eine neue Iban und neue Karten erhalten würde?

Beste Grüße

1 Like

Keine Antwort auf meinen Vorredner?

Und wie ist es, wenn einer von beiden Nutzern Zero hat, der andere Nutzer free und Zero gekündigt wird.

Wird dann das gemeinsame Konto aufgelöst oder bleibt es bestehen?
Ich würde es gerne kündigen, habe aber auf meine Kündigung bisher keine Antwort erhalten.

@Vinz Ich glaub hier musst Du die Frage beantworten.

Danke @digitle. Die Frage hatte ich tatsächlich übersehen. Das Konto wird nach dem downgrade natürlich nicht direkt geblockt. Ihr habt natürlich die Zeit, eure Angelegenheiten zu regeln (Daueraufträge, Lastschriften etc. umziehen). Das Konto wird auch nicht geschlossen. Das Konto kann also wieder genutzt werden, wenn ihr wieder ein Upgrade durchführt. Genauso ist es auch bei Zero → Free.

1 Like