[Morgen] Smart Sparen

Welchen Preis meinst du? Die 64€ sind ja der Preis pro Fondsanteil. Falls du die Diskrepanz zwischen Menge*Preis und Summe meinst also die knapp 6€ ist das vielleicht nur ein gerundeter Preis. Sonst wären 6€ Gebühr pro 1000€ Investition auch nicht zu viel.

Da hab’ ich direkt was zu lesen für euch… :wink:
Greenwashing

Naja gut, es ist ja genau das Ziel des Tomorrow Fonds wirklich Unternehmen auszuschließen die nicht nachhaltig sind. Und das anscheinend anhand von 100 Kriterien und einem externen Impact Councils. Von daher mal abwarten. Ich denke schon, dass Tomorrow keinen Fonds rausbringt wo grün drauf steht aber nicht drin ist.

6 „Gefällt mir“

Um da Verwirrungen auszuschließen, wäre eventuell das Umbenennen auf „Stückpreis“ eine Option und die zusätzlichen Kosten könnten dann als „Gebühren“ ausgewiesen werden.

1 „Gefällt mir“

:man_facepalming:t2: oh. Ja gut das hat sich geklärt denke ich :joy:

1 „Gefällt mir“

So ist es. Keine Futures, nur Aktien.

Dann wird die TER wohl eher „unüblich“ :slightly_smiling_face:

Im Changelog der neuen Beta steht das es morgen ein neues Feature geben wird :slight_smile:
Und Impact Round ups ist im Trello erst bei 13/15 Schritten also ist es maybe das Investment Produkt.

Ich glaube eher, dass es die Impact Round Ups sind und die letzten beiden Schritte noch nicht im Trello eingepflegt sind. Aber alles nur Vermutungen :wink:

3 „Gefällt mir“

@Tilo @Valentin ihr Aufmerksamen :fox_face: Dazu kann ich schonmal sagen: wir sehen uns vermutlich morgen in einem anderen Thread :dancer:

3 „Gefällt mir“

Ich werde nervös :wink: Wo ist die iOs Beta … !?

Bitte Aufrunden oder (low hanging fruit) Pocket-IBAN :smiling_face_with_three_hearts:

Pocket-IBANs wird es in nächster Zeit vermutlich nicht geben, weil das aus Kostengründen eine bewusste Entscheidung von Tomorrow dagegen war.

Schonmal ein kleiner Teaser für morgen :slight_smile: da ist wohl ein kleiner Fauxpas passiert

1 „Gefällt mir“

Zum Feature: ich bin ziemlich enttäuscht darüber! Ein Feature das keinem was bringt und zudem noch einen „Beigeschmack“ hat. Toni Garn steigt bei Tomorrow mit viel Geld ein und im Gegenzug sorgt Tomorrow für den Geldfluss an ihre Stiftung

4 „Gefällt mir“

Naja, keinem was bringt liegt natürlich im Auge des Betrachters… du förderst damit das Projekt des Partners. Damit wird es einigen Nutzern erleichtert zusätzlichen positiven Impact zu generieren. Ob das aus deiner persönlichen Sicht nun einen Mehrwert stiftet sei mal dahingestellt.

Und auch in deinem zweiten inhaltlichen Punkt sehe ich nicht unbedingt einen Konflikt. Selbst wenn es so wäre, dass nun anfangs ein Projekt einer Stiftung gewählt wird die an Tomorrow beteiligt ist, ändert das ja nunmal nichts direkt an den Projektinhalten und dem Impact daraus.

Trotzdem hätte ich mir zeitgleich einen Launch für Aufrunden in die Pockets gewünscht - das wäre aus meiner Sicht wirklich Low hanging fruit in einem Atemzug. Aber scheinbar beschränkt es sich erstmal auf die Impact Round ups.

3 „Gefällt mir“

Ich tippe mal, dass das Aufrunden auf den nächsten vollen Euro und das fehlen eines monatlichen Maximalbetrages viele abschrecken wird.

Kleinfieh macht auch Mist, wieso nicht auch die Möglichkeit auf die nächsten 10/50 Cent ermöglichen, für die, die weniger geben wollen/können?

Ansonsten finde ich solch ein Feature für eine Nachhaltige Bank nicht schlecht und hoffe, dass auch die Aufrunden Funktion an Sich morgen kommen wird, dürfte von der Umsetzung ja nur ein Kinderspiel sein, ob es jetzt aufs eigene Pocket oder auf das Spendenpocket geschoben wird.

Zusätzlich fände ich es schön, wenn ihr noch einen Vergleich angeben könntet. Beispielsweise „In den letzten 30 Tagen hättest du durch deinen Impact X.XX€ gespendet.“ mit entsprechender Berechnung im Hintergrund.

7 „Gefällt mir“

Genau so sieht’s aus :man_shrugging:t3: Werd das „Feature“ auch nicht nutzen. Hatte bereits vor Wochen kritisiert, dass mir die Beträge nach dem Komma - bei vielen Kartenzahlungen - zu hoch wären und eine Einstellungsmöglichkeit dafür vorgeschlagen ( z.B. max. 20 Cent).

Vielleicht fängt man auch einfach mal vor der eigenen Tür an. Ich würd das eher nutzen, wenn die Menschen in Deutschland, die auf der Straße schlafen müssen (Wuppertaler Sitzbänke mit Noppen gegen Obdachlose - Rheinland - Nachrichten - WDR ), mit den Beträgen unterstützt werden oder die hier keine Bildung erfahren. Das lässt sich Marketingmässig natürlich nicht so schön positionieren wie arme Kinder in Afrika - auch wenn die es natürlich auch verdient haben :slight_smile:

Vielleicht bietet Tomorrow zukünftig auch andere Projekte an und ich kann als Kunde wählen :+1:t3:

1 „Gefällt mir“

Ist für die Zahlung mit der gemeinsamen Karte nicht verfügbar. Schade, woran liegt das bzw. wird das noch kommen?

3 „Gefällt mir“

Die FAQs dazu sind bereits live.