Neue Karte kommt nicht an (nach 2 Monaten)

Nachdem ich es jetzt lange Zeit erfolglos über den telefonischen Support versucht habe, wollte ich mein Anliegen einmal hier teilen: ich warte seit knapp zwei Monaten (!) auf eine neue Karte. Nachdem Unbekannte Anfang/MItte März scheinbar Zugriff auf meine Kartendaten bekommen und damit begonnen hatten Dinge damit zu bezahlen, musste die Karte gesperrt werden.

Die ersten zwei neuen Karten gingen erstmal an meine alte Adresse (obwohl ich die eigentlich vor fast einem Jahr in der App aktualisiert UND vor dem Versand der zweiten Karte nochmal explizit darauf hingewiesen hatte), was bereits insgesamt ca. einen Monat dauerte. Die dritte sollte dann per ‚Einschreiben‘ (DPD) endlich an meine aktuelle Adresse verschickt werden — der Status dieser Sendung ist aber seit dem 20.04. unverändert (‚Order information has been transmitted to DPD‘).

Nachdem die Standard-Antwort beim Tomorrow Telefon-Support wochenlang (auch bei den ersten Karten schon) die Bitte um mehr Geduld war, dachte ich letzte Woche Donnerstag ENDLICH mal hilfreichen Support zu erhalten von jemanden, der scheinbar wirklich daran interessiert war mein Problem zu lösen und mir nach dem ganzen Ärger (und nachdem ich mich fast zwei Monaten mit meiner alten ungeliebten Comdirect Karte, die ich eigentlich nur für Bargeldeinzahlungen behalten habe, und Leihgaben meiner Freundin durchmogeln musste), zumindest 3 Monate kostenfreies Zero-Konto-Nutzung anbot. Allerdings habe ich aber bis jetzt nicht wie vom besagten Support-Mitarbeiter versprochen Feedback erhalten wo das Problem liegt oder was zu dessen Lösung getan wird.

Ich wäre um jegliche Hilfestellung sehr dankbar, würde wirklich sehr gern mal wieder meine Tomorrow Karte benutzen können. Nachdem ich bislang sehr begeistert war und Freunden stets Tomorrow empfahl, kann ich das nach dieser unterirdischen Support-Erfahrung leider nicht mehr guten Gewissens tun.

Danke!

Da kann dir ja niemand helfen außer der Support, befürchte ich. Warum die das nicht wollen - keine Ahnung. Schonmal direkt angerufen und mit jemanden gesprochen?

Mehrmals, bestimmt 6/7 mal insgesamt. Der besagte Anruf am letzten Donnerstag war der bislang einzige, bei dem ich den Eindruck hatte die Person möchte wirklich helfen … mal sehen ob noch etwas kommt, nach meinen bisherigen Erfahrungen rechne ich aber nicht damit.

@Tim-D.S Erst mal herzlich willkommen in der Community!

Unser typisches Vorgehen bei nicht zugestellten Karten ist, dass wir insgesamt zwei Karten normal bei unserem Produzenten bestellen. Dabei warten wir immer minde. 10 Tage seit Bestellung der letzten Karte, um unnötige Umweltschäden zu vermeiden. Ist auch nach dem zweiten Mal keine Karte angekommen, versenden wir eine dritte per Sendungsverfolgung. Falls dir das noch nicht angeboten wurde, bitte einmal darum und der/die Kolleg*in leitet das in die Wege.

Klar ist: es läuft nicht immer alles rund. An der Stelle natürlich ein herzliches Dankeschön für deine Geduld! Ich bin zuversichtlich, dass alles rund laufen wird, wenn die Karte erst einmal da ist. :slight_smile:

Hi Vinz, danke! Bei dieser dritten Sendung mit der Verfolgung hakt es ja gerade, weil diese bei DPD zwar beauftragt, aber scheinbar vom Kartenproduzenten seit drei Wochen nicht an DPD übergeben worden ist. Es scheint ein Kommunikationsproblem zwischen Tomorrow und besagtem Hersteller zu geben, das schwer zu überbrücken ist.

1 Like

DPD wäre bei mir schon ein Problem, weil die genau wie Hermes immer grundsätzlich erst einmal die Adresse nicht finden und sich dann im weiteren Verlauf weigern zu suchen. Warum schickt man es nicht mit DHL Go Green, wie sich das gehört. Mit Sendungsverfolgung und allem Drum und dran.

Egal. Ich drück dir die Daumen!

@Tim-D.S Ich habe das Ticket gerade noch mal rausgekramt und dir eine Rückmeldung geschrieben. Du darfst das natürlich gerne hier teilen, das würde ich aber gerne dir überlassen, just in case dass du das nicht möchtest.