Probleme Login beim Online Banking

Ich bin auch mega gefrustet deshalb und heute am Telefon hat die mir gesagt das sie aus meinem Fall jetzt ein eskalationsfall gemacht wird damit ich endlich wieder verf√ľgung √ľber mein Konto habe :expressionless:

4 Tage ohne Möglichkeit an sein Geld zu kommen und nichts machen zu können nervt mich so hart

2 Like

Eskalationsfall… Das fällt den erst jetzt ein ??
Respekt ‚Ķ das hatte man schon von vornherein machen m√ľssen

Die bei Tomorrow sind da voll hinterher, aber die Solaris Bank mehr sich nicht aus :expressionless:

Naja wieder fast ein Arbeitstag bei Tomorrow rum ohne das ich Zugriff habe -. - ich mein die Leute bei Tomorrow sind mega freundlich und die scheinen sich auch zu k√ľmmern, aber das die Solaris Bank es nicht auf die Kette bekommt alles richtig zu bearbeiten so das alles wieder klappt nervt und wenn man selber nicht so hinterher w√§re w√ľrde man gar nicht wissen was bei Solaris das Problem war :unamused:

1 Like

Die Solarisbank ist derzeit eine richtige Katastrophe aber sowas von …
Entweder haben die kein Bock oder sind einfach nur unter besetzt ich werde mir in den nächsten Wochen auch eine andere Bank suchen

Wolltest du das nicht eh schon machen wegen noch einem anderen Problem?

Ganz ehrlich? Ich kann nachvollziehen, dass es ärgerlich ist, aber das permanente Geschimpfe hier bringt nichts.

6 Like

Ich hab jetzt erst die Bewertungen auf Google von der Solarisbank und Tomorrow gelesen =0
Tomorrow kommt eig super weg mit 4,5 von 5 positiven Bewertungen, aber die solarisbank hingegen gar nicht und mir gibt das ganze zu denken wenn ich lese das es nicht nur mir so geht mit dem eingefrorenen Konto sondern auch ganz vielen anderen. Einige schreiben das sie teilweise 1 Monat warten mussten bis das Skonto wieder frei und jetzt hab ich echt bammel =0

1 Like

Ja, mich erinnert das sehr stark an die Anfangszeit von N26, als sie bei der Wirecard Bank waren. Eine eigene Banklizenz f√ľr Tomorrow w√§re w√ľnschenswert, kann ich mir aber so bald nicht vorstellen.

Du wirst sehen, es wird sich l√∂sen. Nat√ľrlich ist das sehr unangenehm, kann ich zu 100% verstehen. Hatte unl√§ngst auch Bammel wegen einer von mir per Vorkasse √ľberwiesenen gr√∂sseren Summe, die scheinbar futsch war (siehe Off Topic Thread). Mittlerweile hat es sich zum Gl√ľck erledigt. Ich w√ľrde da dran bleiben: E-Mail, Telefon, Einschreiben, etc. Wird schon!

1 Like

Ja ich denke auch das es schon wird, aber mich nervt halt das ich jetzt da stehe und nicht an mein Geld komme und das we vor der T√ľr steht. Die nette Dame gerade von Tomorrow hat auch gesagt das sie dran bleiben, aber ich glaub langsam nicht mehr dran das ich heute nach 5 Tagen Wartezeit bis jetzt wieder Zugriff bekomme :expressionless:

Ich denke mal, Solaris ist komplett √ľberlastet. Zig Neobanken, die auf ihr Kernbanksystem aufbauen. Das Wachstum, Investitionen und so weiter. Die kommen da momentan wahrscheinlich nicht mehr mit. Ich glaube auch, dass sie der neue deutsche Fintech Darling werden k√∂nnten, jetzt wo die Wirecard so tief gefallen ist. Sind aber alles nur Vermutungen meinerseits.

1 Like

W√ľrde es Sinn machen direkt bei Solaris anzurufen?

Nein, Solaris bietet keinen Support f√ľr Endkunden. Den Aufwand w√ľrde ich mir sparen.

Ich persönlich finde das eine frecheit , das die so lange brauchen um es zu bearbeiten
Die wissen doch ganz genau das man auf das Geld angewiesen ist und dann lassen die sich noch so lange Zeit …
Finde das echt unverschämt…

Ich bin auch echt enttäuscht, denn Solaris hat jetzt 5 Tage Zeit gehabt das Problem zu beseitigen

1 Like

Also 5 Tage finde ich jetzt echt ein bisschen zu viel des guten !

Das wird noch dauern. Wahrscheinlich ein false positive, irgendwann ist dann dein Fall dran und wird manuell gepr√ľft. Das ist zeitaufw√§ndig. Weg wird‚Äôs nicht sein.

1 Like

Das es nicht weg ist ist ja klar, nur inzwischen hat Tomorrow die Prio so hoch gesetzt das mein Fall schon 5x h√§tte gepr√ľft sein m√ľssen und die k√∂nnen ihre Kunden ja schlecht 5 Tage + ohne Geld da stehen

Stell dir einfach vor, da liegen jetzt 1.000 solche Fälle mit der gleich hohen Prio. Wahrscheinlich hat Vivid den Vogel abgeschossen mit ihren Russland Connections. :laughing:

Disclaimer: Das ist nur mein erster Gedanke und durch nichts belegt. Die SB wird schlicht nicht nachkommen. Machen die Anti-Fraud eigentlich im Haus oder haben sie das ausgelagert. Weiss das jmd?

Naja mal so gesagt… Eig ist mir das egal wieviel Fälle da vorliegen, andere Banken bekommen das auch hin :grinning:

Allgemein gesehen sind die meisten schnell und werden nur durch andere aufgehalten. Vermutlich wartet man noch auf eine R√ľckmeldung der schweizerischen Bank.

Ist aber nur eine Vermutung meinerseits.