Recycelte Karten aus gebrauchten Skateboards/ überschüssigem Furnier🌈🛹

Just als Idee: Bei der Produktion jedes Decks fallen Holzreste an und auch gebrauchte und gebrochene Decks können zu Zwecken von Möbeln und Accessoires wieder zerlegt und anschließend in Form von kleinen farbigen Sticks neu verleimt werden.

Mit Fineline-Furnier sollte das auch für die Visa-Karte umsetzbar sein. Mittig müsste auch eine ArtTrägermaterial herhalten - wie bei der aktuellen Holzkarte.


Tomorrow könnte eine Collab mit z.B. http://trapskateboards.com oder https://ueberskateboards.com (beide aus Hamburg) starten und so vielleicht einen Fuß in die auch sehr kreative Skateboardszene setzen - evtl. als weitere Community neben St. Pauli und Fußball. Oder einmalig als Limited Edition…

So könnte das aussehen, jede Karte hätte natürlich unterschiedliche Farben und wäre einzigartig:

Ohne Titel

Rohlinge gibt es anscheinend schon :grinning_face_with_smiling_eyes:

12 „Gefällt mir“

Coole Idee. Das würde die Holzkarte für mich auf jeden Fall sehr aufwerten. Aktuell sagt mir das Design überhaupt nicht zu.

Holzkarte ist super und Holz ist vor allem auch schick und was Besonderes. Die Karte oben sieht aus wie Plastikmüll im Design für 14-jährige. Sorry, aber sagt mir absolut gar nicht zu. Das Beispiel ist auch toll: Gerade Gutscheine sollten doch auf gar keinen Fall mehr gedruckt oder gar auf Karten gebracht werden. Da tut es auch ein digitaler Gutschein.

Abgesehen davon hat Tomorrow sicherlich mehr als genug andere Baustellen, als schon wieder eine neue Karte anzukündigen. Wahrscheinlich arbeiten sie gerade am neuen Website Design, wenn ihr mir den Sarkasmus erlaubt :slight_smile: Oder sie machen nebem ihrem St. Pauli Branding noch ein Fifa-Branding, jetzt wo EA die Lizenz freigeben wird. Wäre doch auch gut angelegtes Geld :slight_smile:

In diesem Sinne. Finde Einwürfe und Ideen immer cool - ich mag diese persönlich aber gar nicht.

1 „Gefällt mir“

@greenhumblekind Danke für die Idee! Ich hab es erst jetzt nach meinem Urlaub gesehen und gebe es direkt einmal weiter. Ich kann leider nicht beurteilen, ob da Visa, Solarisbank und andere involvierte Parteien mitmachen würden. Aber die Idee ist genial! Könnte man vllt. als retro Karte anbieten :wink:

3 „Gefällt mir“

Cool, danke für‘s weitergeben! Aus VISA‘s und eurer Sicht, würde auf jedenfall dafür sprechen, dass die Karten aus einem Nebenprodukt hergestellt werden und dafür keine Bäume extra für die Karten gefällt werden. VISA versucht sich ja auch als nachhaltiges Unternehmen zu positionieren und so eine Karte gibt‘s bisher bei keiner Bank. :deciduous_tree: :rainbow: :skateboard:
Und es gibt einen weiteren Vorteil gegenüber der aktuellen Holzkarte. Die Skateboardkarten mit Fineline würden sich nicht wie die aktuellen Karten verziehen und somit so gerade sein, wie Karten aus Plastik oder Metall.

1 „Gefällt mir“