Zwei Pockets nebeneinander

Hallo zusammen,

gerade bei mehreren Pockets wird es schnell unübersichtlich. Daher fänd ich es super, wenn bei mehr als 2-3 Pockets immer zwei nebeneinander angezeigt werden. Moneyou Go macht das sehr übersichtlich.

Auch das Ausblenden der Beträge bei einzelnen Pockets (und damit auch aus der Gesamtsumme) find ich hilfreich.

Viele Grüße

4 Like

Sehr gute Idee und eine prima Verbesserung der UX!

1 Like

Ich glaube, du unterstellst hier eine erheblich größere und stärker strukturierte Organisation, als die Wahrheit hergeben würde.
Und selbst wenn es so start strukturiert wäre, dann liefe es sicherlich eher agil und nicht mit den Dokumentationsmethoden der Vergangenheit.

3 Like

Hallo zusammen! Danke für euer Feedback. Wir haben uns bei den Pockets bewusst entschieden, ihnen mehr Platz zu geben, um sie mit Bildern (später selbst hochladbar) emotionaler gestalten zu können. Wir haben das natürlich auch ausführlich getestet, werden aber trotzdem beobachten, ob es noch mehr Nutzer gibt, die sich eine kompaktere Darstellung wünschen.
Und keine Sorge, Lasten- und/oder Pflichtenhefte sind bei uns zum Glück nirgends zu finden :v:

4 Like

@tilman1 Wie wärs denn dann in dem Fall, wenn man eine Option anbieten könnte, sodass der User auf Wunsch selbst auswählen könnte, ob er nun 1 oder 2 Spalten haben will? :slight_smile:

2 Like

Danke für die Idee – das würde natürlich das Problem (zum Teil) lösen, kann allerdings dafür sorgen, dass die UI nach und nach immer komplexer wird (Leseempfehlung: https://articles.uie.com/experience_rot/). Aber werden wir im Hinterkopf behalten!
Liebe Grüße!
Tilman (aus dem Tomorrow Design)

2 Like