Änderung von Username

Hey,
ist es möglich den Usernamen zu ändern? In den Einstellungen ist diese Option ausgegraut… Wäre cool, wenn das möglich wäre.

Deine E-Mail Adresse und deinen Namen kannst du nur über den Support ändern.

Wenn damit der Username hier im Forum gemeint ist: ich habe beispielsweise die Möglichkeit, ihn zu ändern, auch für andere Nutzer:innen. Für normale Accounts scheint das deaktiviert zu sein.

Yep, genau, geht um die Usernamen hier im Forum.
Also ich danach gesucht habe fiel mir außerdem auf, dass es keinen Account löschen button gibt.
Beides wäre eine gute Idee zu implementieren.

Auch das Löschen von Accounts ist nur dem Moderationsteam vorbehalten. Die Forumssoftware ermöglicht glaube ich schon, dass Nutzer das auch selber können, aber hier ist es anders eingestellt.

Solltest du (oder sonst jemand) also den Namen ändern oder den Account löschen lassen wollen, wende dich gern vertrauensvoll an @Frnk oder mich.

Trotzdem wäre hier eine Aussage von Tomorrow interessant, wieso diese Funktionen nicht für normale Mitglieder freigeschaltet sind. Auf die Schnelle fallen mir da keine Argumente ein und ich bin jemand, der das eigenständige Löschen von Daten und Account sehr wichtig findet.

1 Like

Faire Frage. @Vinz @Milena wisst ihr, ob das Absicht ist oder vielleicht einfach nur der Default des Systems?

Edit: Umbenennung wird systemseitig absichtlich nach einer Weile nach Accounterstellung deaktiviert, s. auch: Renaming users - YAY or NAY? - #11 by codinghorror - support - Discourse Meta - hat also mit Tomorrow nix zu tun. Änderungen der Namen führen zu kaputten Links, darum wird eine Änderung auch nicht empfohlen.

Edit 2: Allow the users to deactivate or delete their accounts - #2 by ondrejj - support - Discourse Meta besagt, dass die Fähigkeit zur selbständigen Löschung per Default deaktiviert wird, sobald ein Account ein gewisses Alter erreicht hat und gleichzeitig maximal 1 Post existiert. Somit dürfte klar sein, dass Tomorrow hier bislang vermutlich keine Entscheidung gefällt hat, sondern einfach den Standard fährt. Ob man das ändern will, steht freilich auf einem anderen Blatt.

2 Like

@anon56546565 danke für den Nudge. Hier mal zwei Gedanken zu den beiden Themen, die angesprochen wurden:

  1. Namensänderung: Dead links wären für die Erfahrung im Forum super doof. Wenn eine Namensänderung dennoch gewünscht wird, können das gerne die Admins/Mods vornehmen. Da sehe ich keine Probleme. Hier könnte man auch überlegen, ob man das langfristig implementiert, sodass das Nutzerinnen tun können. Vllt. baut man dann einfach ein Pop-Up mit ein, dass die Umbennenung zu dead links führen würde.

  2. (DSGVO) Löschungen von Nutzerinnen würde ich auch noch aus einem anderen Grund gerne manuell durch das Team durchführen lassen: Oftmals wird ja eine gesamte Löschung einer Anonymisierung vorgezogen, da wirklich alle Spuren der Nutzenden verschwinden sollen. In einem vergangenen Fall ist uns dabei aufgefallen, dass von einer kompletten Löschung keine Zitate betroffen sind. Bsp: Nutzerin A möchte gelöscht werden. Nutzer B hatte sie kurz davor zitiert in seinem eigenen Post. Damit würde dieses Zitat, das von Nutzer B gepostet wurde, nicht gelöscht werden, auch wenn es durch das System anonymisiert wurde.
    Kurzum: Hier besteht so oder so noch mal Handlungsbedarf unsererseits. Lieber machen wir das dann gesamt selber, um Überbleibsel an Daten der Person zu hinterlassen. Das würden wir nicht mitbekommen, wenn das automatisiert wäre.

zu 2)
Kann ich voll und ganz nach vollziehen. Es wäre meines Erachtens sinnvoll - unabhängig davon, ob es automatisch geht oder nicht - einen Button/Text einzubauen, der auf das Prozedere zum Account löschen aufmerksam macht. Viele Websites mit Nutzerkonten schreiben rein gar nichts und man darf sich dann erstmal durch den First-Layer Support durchkämpfen, bis man diese Infos erhält.
Selbiges dann auch für die Namensänderung. Es ist immer gut, wenn man schon vorab Informationen zum Vorgehen erhält und die Moderatoren/Support nicht mit Detailfragen aufhält :slight_smile:

2 Like

Ich habe das Delete-Thema mit in das Backlog aufgenommen. Danke für die Initiviative. Das werden wir down the road entscheiden. Bis jetzt gab es hier zum Glück noch nicht so viel Bedarf.

1 Like