Aktuelle Prämie (Kunden werben Kunden)

Hi,

ich hab grad zufällig gesehen, dass es mal wieder eine neue Prämie für die Kundenwerbung gibt (bis letzte Woche gabs noch einen Flixbus-Gutschein)… Nun meine Frage an Tomorrow:

Ist das Euer Ernst? :open_mouth: :thinking:

2 Like

Habe ich auch gesehen, dass es seit letzter Woche Gutscheine gibt anstelle der 100m² geschützten Regenwalds. In meinen Augen ist das eine nicht so tolle Änderung. Aber hier fehlt leider ein offizielles Statement zu den Gründen und der geplanten zukünftigen Vorgehensweise.

2 Like


Werbung für nachhaltige Unternehmen. Ist doch super!

3 Like

Von dem Einhorn Produkt habe ich noch nie gehört, obwohl ich Kassierer war :flushed:.
Naja, ich finde es unnötig “Kondome” als Gutschein Prämie auszustellen.

2 Like

Guten Morgen ihr Lieben. Um das ganze mal ein wenig aufzudröseln, gibts hier ein paar mehr Infos.

Aktuell starten wir in eine Phase, in der wir verschiedene Arten von Incentives ausprobieren. Dazu tun wir uns z.T. mit Brands zusammen, die wir super finden (wie Einhorn) oder grundsätzlich mit nachhaltigen Alternativen im Alltag (Fernbusfahren statt Auto/Fliegen). Grundsätzlich gilt, wir probieren einiges aus, lernen noch mehr dazu und bauen dann auf diesen Erfahrungswerten auf. Und auch wenn wir mal eine Woche ein Incentive haben, dass nicht primär auf Klimaschutz abzielt, spielt das Thema bei Tomorrow und in der App nach wie vor natürlich eine ganz primäre Rolle (mit unserem Klimaschutzbeitrag etc.)
Einhorn legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit bei der Produktion von Produkten und ethischen Umgang als Unternehmen. Gerade bei Kondomen und Perioden-Produkten sind wir da als Gesellschaft noch nicht so weit. Der Gutschein gilt natürlich nicht nur auf Kondome. Leider müssen wir die Einhorn-Aktion nun aber auch schon abbrechen, da aufgrund von Corona das Office/Lager derzeit dort nur mit einer Person gerockt wird und sich daher dazu entschieden wurde, alle Coops auf unbestimmte Zeit einzustellen.
An einer Alternative arbeiten wir gerade.Zum Schutz des Regenwaldes: Der kommt auf die Prämie noch drauf, geht also hier nicht verloren. Das ist uns wichtig und soll nicht falsch verstanden werden.

Habt einen wunderbaren Dienstag und herzliche Grüße aus Hamburg in die Welt :slight_smile:

8 Like

Hey @Vinz,

danke für die Info. Ich denke, dass on-top die 100 m² Regenwald geschützt werden, solltet ihr definitiv besser hervor heben…das kommt aktuell so nicht raus und hat vermutlich auch dazu geführt, dass die Leute hier etwas verwirrt waren. Wenn es zusätzlich ist, finde ich es super.

Gruß Max

6 Like

Ich denke auch, dass in der App auch etwas zu dem Unternehmen angezeigt werden sollte, warum dieses ausgesucht wurde und dass dies eben nicht irgend ein random Werbegeschenk ist.

2 Like

Nein, wird es nicht.

Okay, danke schon mal für die Klarstellung. Trotzdem finde ich es irgendwie ein Bisschen creepy, dass ich jetzt sogar schon von meiner Bank Werbung für Kondome bekomm. So was ist man hierzulande einfach nicht gewohnt. Wer weiß, vielleicht wäre es ja in den USA schon wieder normaler, aber egal. Ich schweife ab. :smiley:

Aber, da man die 100 zusätzlichen Bäume ja dann trotzdem weiterhin noch schützen kann, finde ich, ist das dann auch wieder ein Bisschen besser. Wobei ich Flixbus-Gutscheine doch ein Bisschen öfter nutzen würde, aber das ist ja auch nur meine prsönliche Meinung. :stuck_out_tongue_winking_eye: :slight_smile:

3 Like

Vielen Dank für die Antwort. Dazu noch ein paar Gedanken von mir:
Zuerst einmal finde ich es toll und wichtig, dass der geschützte Regenwald erhalten bleibt. Das solltet ihr aber unbedingt in der App hervorheben, da man das so nicht erkennen kann. Bei meinen bisherigen Empfehlungen war das fast immer der ausschlaggebende Punkt.

Die Idee, mit nachhaltigen und teilweise eher unbekannten Unternehmen zusammenzuarbeiten, ist in meinen Augen super! Allerdings halte ich dabei zwei Dinge für relevant:

  1. Solltet ihr mehr Informationen über das Unternehmen anzeigen und etwas zu dem Grund eurer Auswahl nennen. ich5003 hat das bereits gut erklärt.
  2. Ist das “Geschenk” etwas zu versteckt in der App. Überlegt euch doch eine Möglichkeit, das prominenter zu platzieren. Beispielsweise bei jeder neuen Aktion eine Push-Benachrichtigung (natürlich deaktivierbar), eine Erwähnung in einem Startseitenbanner, ein Pop-Up in der App oder sowas.

Dann muss ich hier noch einen Punkt zum Thema Kommunikation nennen. Da wurdet ihr in der Vergangenheit ja das ein oder andere Mal kritisiert. Es bessert sich auf jeden Fall so langsam, aber bei einer solchen Änderung wäre es einfach schön, wenn eine Erklärung wie sie jetzt von dir kam, VOR der Änderung oder parallel zu ihr kommt. So hätte man nicht das Gefühl, bei allem immer nachfragen zu müssen. Das Forum bietet die perfekte Möglichkeit dazu und der Umfang deines Posts ist auch mehr als ausreichend.

2 Like

hey ho. Vielen Dank für das Feedback. Das nehme ich gerne so mit. Für uns ist das Thema Forum auch noch eine Lernzone. Unser Ansatz war und ist hier, dass wir versuchen, uns weitestgehend aus den Diskussionen raus zu halten. Das hat den Hintergedanken, dass die Community zum einen natürlich zum Austausch aller Kund*innen dienen soll. Zum anderen wollen wir dadurch natürlich auch vermeiden, dass wir überregulieren bzw. kommunizieren und dadurch der Austausch zwischen Euch ein wenig zu sehr zum Tomorrow-Channel wird. Natürlich ist es auch eine Frage der Ressourcen.
Fazit: Wir experimentieren natürlich als Start-Up viel. Ob und wie Änderungen kommuniziert werden, ist natürlich eine unsere Top-Themen im Marketing. Wir setzen da primär auf Newsletter und die App. Vielleicht wird das aber auch in Zukunft noch stärker für das Forum kommen. Stay tuned und vielen Dank für das Feedback. Keep it coming!

Habt alle einen wunderschönen Donnerstag

2 Like

Neuerdings scheint Tomorrow auch mit einer Geldprämie Kundinnen und Kunden werben zu wollen.

Habe das hier eben gefunden: Shoop

Sicherlich ganz interessant für all diejenigen, die noch kein Konto bei Tomorrow eröffnet haben. Das ist natürlich aber kein klassisches KwK-Angebot in dem Sinne.

Ist nicht wirklich neu. Geldprämien gibt es für Affiliates immer und bei Tomorrow liegen diese verhältnismäßig auch recht niedrig. Sind auch das einzig wahre, wenn wirklich Wachstum erreicht werden will, weil das mit »Empfehlungen« eben nicht wirklich gut vorangeht.

Wer Kunden für ne Packung Kondome oder einen Bus-Gutschein vermittelt, ist ansonsten auch sehr blauäugig. Nur meine 2 Cent.