[Android] Beta 2.29.0

Moin moin ihr wunderbaren Testerinnen. Die neue Android-Beta ist live gegangen. Hier einmal die Veränderungen:

  • Neues Design fĂĽr Schalter
  • Neues Design fĂĽr Karte (ent)sperren & aktivieren
  • Falsche Meldung beim Karte bestellen behoben, wenn Nutzer keine offenen Karten hat
  • Behoben: Buchungsliste springt zu einer zufälligen Buchung
  • FATCA Nutzerinnen dĂĽrfen sich nicht mehr registrieren
  • Icon fĂĽr Suchen in Buchungen war klickbar, wenn nicht sichtbar (behoben)
  • Interne Ă„nderungen bei Konten, Ăśberweisungen und Buchungen (bitte testen)
  • IBAN Scanner erkennt nun IBAN auf Standard-Ăśberweisungsformularen besser

Happy testing! Und schon mal vielen Dank fĂĽr all Euer Feedback!

Das musst du etwas erklären :sweat_smile: einfach mit der Transaktionsübersicht herumspielen und gucken, was passiert?

BezĂĽglich FATCA: Was ist mit Nutzer:innen, die schon ein Konto haben?

2 Like

Wir haben die Buchungsliste vorbereitet für alle Arten von Überweisungen usw. für Shared Accounts, so dass die gesamte Kommunikation mit unserem Backend für diese Anwendungsfälle geändert wurde. Ich bin gerade auch noch am testen und gucken, was genau sich verändert hat. Bonus-Punkte für alle Detektiv*innen, die tatsächlich einen unterschied merken :slight_smile:

Diese Kund*innen werden wir in KĂĽrze kontaktieren und leider off-boarden mĂĽssen.

Kann hier vielleicht noch kurz erklärt werden was es mit FATCA auf sich hat und warum diese Kunden jetzt nicht mehr unterstützt werden?:sweat_smile:

FATCA ist das abkommen zum Austausch steuerlicher Daten zwischen den USA und Deutschland. Da US-Bürger:innen auch im Ausland unbegrenzt steuerpflichtig sind, gibt es mit manchen Ländern, darunter Deutschland, solche Vereinbarungen, damit die Bürger nicht im Ausland bei niedrigen Steuern Geld verdienen und die USA dabei leer ausgehen.

Wer in einem Land wie Deutschland, wo die Steuern deutlich höher sind, Geld verdient, muss nicht doppelt Steuern zahlen, darum betrifft das hierzulande die meisten Leute nicht. Aber für Institutionen wie die Banken, die das melden müssen, bedeutet das bürokratischen Aufwand.

Sieht so aus, als wäre es Solaris diese Mühe nicht wert, die betroffenen Kunden zu halten.

Solaris oder Tomorrow?

Kann mir nicht vorstellen, dass das eine Sache ist, die nicht im Backend von Solaris stattfindet.

Edit: Aber wissen tu ich das nicht, muss ich zugeben.

Also bisher sehe ich in der Buchungsliste keine Auffälligkeiten, Änderungen oder Fehler. Das soll wohl erstmal so sein, bis neue Features kommen, denke ich…scheinen die Entwickler also gute Arbeit geleistet zu haben - ich merke nichts von den Änderungen im Hintergrund.

1 Like

Auf dem empfangenen Konto wird der Verwendungszweck automatisch um eine EREF-Nummer erweitert.
Ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, ob es auch vorher der Fall war, aber als Empfänger könnte mich sowas verwirren.

@Mrv Ist das erst seit der neuen Beta so? Ohne es genau zu wissen würde ich jetzt sagen, dass das display der EREF-Nummer von Solaris angehängt oder nicht angehängt wird.

Ich wĂĽrde das eigentlich auch bei der Solarisbank vermuten. Leider kann ich nicht sagen, ob es vorher auch schon so war, da ich bisher immer nur Geld Richtung Tomorrow und nie andersherum ĂĽberwiesen habe.

Da werden andere bestimmt ihre Erfahrung zu teilen können.

Dieser Fehler ist nicht behoben. Es ist jetzt zwar schwieriger, den unsichtbaren Knopf zu treffen, aber immernoch möglich. Ich würde da generell eine andere Lösung vorschlagen. Wieso muss der Suchen-Button denn unsichtbar werden, wohingegen die gegenüberliegende Schaltfläche für den Account und die Einstellungen immer sichtbar ist? Das spricht hier gegen die Bedienbarkeit (man kann in der Startansicht der App nicht suchen, ohne runterzuscrollen) und gegen ein symmetrisches Design. Ich habe nochmal zwie Screenshots gemacht, um das zu verdeutlichen:
So sieht es aus, wenn man wtas nach unten gescrollt hat. Suche und Account sind zu sehen, es ist symmetrisch und benutzbar:

Und so sieht es aus, wenn man die App öffnet, oder nach ganz oben gescrollt hat. Die Schaltfläche zum Suchen ist (warum auch immer) verschwunden:

Diese Version geht aktuell live -> Peut-Ă -peut ausgerollt.

@Turbotomate hab ich weitergegeben. Vielen Dank fĂĽr das Testen!

1 Like