Fotoüberweisung

Grüße :v:t2:
wie steht Ihr denn zu der Option Fotoüberweisung? ist das Thema zu komplex oder ist das für die Zukunft schon denkbar?
Beste Grüße c:

4 Like

Find ich eine gute Idee, fehlt mir auch noch. Ich denke mal, dass es da APIs gibt, die sich dafür einbinden lassen. Dazu fällt mir auch noch das einscannen von QR-Codes auf Rechnungen ein (Girocode?).

2 Like

Ich wäre eher für die Unterstützung von EPC-QR-Codes (GiroCode). Im Gegensatz zur Fotoüberweisung keine deutsche Insellösung und technologisch bedingt viel zuverlässiger. Müssten jetzt noch die Händler mitziehen und es auch unterstützen, Implementierung ist jedenfalls sehr simpel.

3 Like

Habe das bisher bei jedem Bankkonto (in der entsprechenden App) gehabt aber noch nie genutzt, würde das mal ganz hinten in der ToDo Liste einordnen. Da gibt es vorher vieeel wichtigere Themen.

1 Like

Da gibt es aber auch sehr gute Umsetzungen. Gerade wenn man z.b. auch Mails direkt an das Tool übergeben kann, dann ist das sehr praktisch, wenn die Bezahldaten aus einer Mail direkt in die richtigen Felder wandeln. Nutze ich bei meinem Hauptkonto recht häufig.

Ich hab dieses Feature bisher nur bei der Postbank gesehen und muss auch ganz ehrlich zugeben, dass ich dieses Feature auch noch nie wirklich vermisst hab… Muss aber wahrscheinlich auch daran liegen, dass ich kein einziges Unternehmen kenn, welches einen QR-Code auf ihre Rechnungen druckt… :confused: :wink:

Also ich hatte das schon öfter, vor allem bei Arztrechnungen (QR-Code). Fand ich extrem praktisch…

Arztrechnungen? Hatte ich noch nie - weder mit noch ohne QR-Code. :smiley:

Bei privater Versicherung gibt‘s das zuverlässig nach jedem Arztbesuch. :slightly_smiling_face:

Wer ist denn schon privat versichert? Ist doch viel zu teuer… :confused: :open_mouth:

Im öffentlich-rechtlichen Dienst ist das nach wie vor für die meisten die sinnvollste Option, nur hier leistet soweit ich weiß der Arbeitgeber (zumindest in meinem Bundesland) Beihilfe…

In meinem Bundesland (Mittelfranken) gäbs so was bestimmt nicht, dass der Arbeitgeber da mithilft… :confused: :smiley:

Klar, bei Polizisten, Lehrern, Museumsdirektoren …

Ich bin aus deinem Bundesland :stuck_out_tongue_winking_eye:
Wie gesagt, betrifft aber hauptsächlich Beamte…

1 Like

Es gibt viele Situationen, in denen die private Krankenversicherung günstiger ist als die gesetzliche (neben bereits genannten Beamtenjobs vor allem auch bei Selbstständigen).