[HEUTE] Verbesserung der Buchungsübersicht

Die Buchungsübersicht soll angepasst werden, ihr habt dazu Ideen?
Her damit :slight_smile:

Mehr dazu in Kürze.

Link zum Trello Maschinenraum

2 Like

Buchungen ausblenden können wie bei Revolut. Die Buchungen mit Hashtags versehen können. Kategorien selbst erstellen und anpassen können. :slight_smile:

1 Like

Find ich alles spannend, aber was ist der Unterschied, effektiv, zwischen einer Kategorie und hashtags? Was, wenn man mehrere Kategorien vergeben könnte, auch eigene?

2 Like

Hashtags und Kategorien finde ich gar nicht schlecht, wie z.B. Outbank das löst.

Ein Umsatz wird einer Kategorie zugeordnet (Bsp. Reisen bei einer DB Buchung) und mit Hashtags kann man es dann separieren (Bsp. Geschäftsreise Firma X)

So siehst du in deiner monatlichen Liste, ok du hast 800 Euro für Reisen ausgegeben, für die Geschäftsreise in München wurden insgesamt 300 ausgegeben, weil du durch Hashtags mehrere Ausgaben dieser zuordnen kannst, diese sich aber z.B. in Geschäftsessen, Fahrtkosten etc. aufteilen

2 Like

Eigentlich so gesehen keiner. Aber ich habe alle möglichen Wünsche genannt wenn eines dieser Dinge nicht eingeführt werden kann. Es ist von mir aus nur eine Wunschliste/Vorschläge :slight_smile:

1 Like

Du hast es auf den Punkt gebracht was ich nicht geschafft habe xD

3 Like

Ich finde neben eigenen Kategorien auch die automatische Zuweisung zu ihnen nett. Also wenn ich zum Beispiel bei einem Supermarkt, den er nicht automatisch zu „Lebensmittel“ kategorisiert, sagen kann, dass er das automatisch immer so tun soll… (Ja, auch das wie bei Outbank. Ich mag die Software einfach… :grinning:)

3 Like

Ich hoffe seit meinem ersten Tag als Kunde, dass sich, hier was tut, denn die Kategorien waren der erste Grund, mich auf das Konto zu freuen. Aktuell helfen sie mir aber gar nicht, da ich sie nur monatsweise aufrufen kann und alle Summen manuell addieren muss. (Vielleicht hab ich was übersehen, oder pockets wären was für mich, aber ich habs noch nicht geschafft goggle-frei in die Beta zu kommen)

Also mein Vorschlag:
Tippen auf eine Kategorie führt zu einer Übersicht aller jemals so kategorisierten Buchungen und deren Saldo. Am besten flexibel wählbar, z.B. erst aktuelles Jahr, Monatszwischensalden einblendbar, alle Daten nachladbare etc.

4 Like

Pockets sind nicht länger Beta-only.

1 Like

Das finde ich eine sehr gute idee!

2 Like

Meine Ideen, die zum Teil von Revolut kommt:

  • Nicht mehr pro Monat gruppieren, sondern pro Tag und neben dem Tages Datum die summierten Ein-/Ausgaben und die Summe an CO2 Emission für diesen Tag anzeigen.
    • Alternativ wie bei N26 gruppieren: Heute, Gestern, Diese Woche, Diesen Monat, Februar, Januar, Dezember 2019… aber dann auch die Summen neben dem Gruppen-Titel schreiben.
  • Was weniger zur Übersicht gehört, sondern vielmehr zu Insight ist, dass man neben den Summen pro Monat in einer Kategorie auch die Summen pro Händler oder Land sehen kann (Revolut macht dies z.B.). So kann ich sehen wie viel Geld ich z.B. in meinem Auslands-Urlaub ausgegeben habe.
  • Oben bei dem Text der anzeigt wie viel Regenwald man diesen Monat gespart hat noch darüber informieren wie viel CO2 Emissionen man diesen Monat “produziert” hat. Neben beiden Werten kann man dan noch anzeigen ob es einen Auf- oder Abwärts Trend gibt (im Vergleich zu den Vormonaten).
  • Wenn man wie beim Punkt zuvor erwähnt anzeigt, wie hoch die CO2 Emission für diesen Monat ist, kann man evtl. eine Warnung anzeigen wenn man über das Limit “Pro Kopf vertretbare CO2 Emissionen” kommt. Bietet dann auch eine Up-Sell Möglichkeit für “Tomorrow Zero”, da den Leuten so signalisiert wird das Ihr Konsumverhalten “problematisch” ist.
2 Like

Hallo Tobias,
ein paar Vorschläge hätte ich da schon:
Prio 1 Ich fände es praktisch, wenn ich selbst Kategorien festlegen kann.
Prio 1 lernende Kategorisierung, das nächste Mal soll die gleiche Kat vergeben werden
Prio 2 Buchungen je Händler
Prio 2 In Detailansicht anzeigen, wann zuletzt an den gleichen Kontakt eine Zahlung stattfand, praktisch um zu prüfen, ob die quartalsweise zu bezahlende Versicherung auch tatsächlich schon wieder 3 Monate her ist, oder ähnliches
Prio 3 Hash Tags, die auch automatisch vergeben werden bzw. nachträglich geändert werden können.
Viel Erfolg beim Umsetzen

1 Like