Ideen Insights 2.0

Ich finde die Insights klasse, würde mir aber wünschen, dass nicht nur die Ausgaben und Einnahmen bei den Insights angezeigt werden, sondern auch die insgesamte Differenz der beiden. (Dass also zum Beispiel bei Januar noch über den Ausgaben steht, um wieviel sich mein Kontostand über den Monat insgesamt erhöht oder verringert hat. Also beispielsweise bei Ausgaben gesamt -105€, Einnahmen gesamt 300€ steht über den Ausgaben „Gesamtdifferenz +195€“.)

Von meiner Banking-App (Outbank) kenne ich es außerdem, dass das Gesamtguthaben aller Konten über die Zeit graphisch ausgewertet werden. So kann man auf einen Blick sehen, wie sich das eigene Guthaben im Laufe der Zeit verändert hat. Hier sollte es vermutlich die Option geben mit/ohne Guthaben der Pockets.

Würdet ihr eine der beiden (oder beide) Sachen nutzen?

2 Like

Meinst du sowas?

(Bild wurde entfernt)

Die App sollte hier, glaube ich, auch anzeigen: 482,40 - 86,53 = ?

2 Like

JA. Ich würde sowas sofort nutzen. Ich liebe grafisch visualisierte Daten :heart_eyes: finanzblick macht das auch. Tortendiagramme pro Kategorie, Kurvenverläufe für das Sparguthaben. I like.

2 Like

Ah okay, jetzt verstehe ich was du meinst, ich habe das mit Outbank überlesen :slight_smile:

Outbank (für mich) beste App, was “Buchführung” angeht

1 Like

Hallo zusammen! Und danke erst mal für euer Feedback! Wir haben “Insights 2.0” zwar auf dem Zettel, aber arbeiten gerade noch nicht aktiv daran. Aber hoffentlich starten wir damit in den nächsten Wochen oder Monaten. Falls ihr also noch weitere Ideen und Nutzungen im Kopf habt, schreibt sie hier gerne in den Thread – wir werden natürlich alles mitlesen und gegebenenfalls einbauen!

Klasse, ich freu mich darauf!
Ich hab den Thread-Titel jetzt mal verallgemeinert, vielleicht kommen ja noch ein paar Ideen dazu. :slightly_smiling_face:

Na, da werfe ich mal in die Runde, dass man sich das “einfach” bei Revolut abgucken kann. Nach anfänglich merkwürdigen Entscheidungen und Einschränkungen, ist das inzwischen die Lösung am Markt, die ich am gelungensten finde. Relativ intuitiv, aber trotzdem flexibel genug, um mit unterschiedlichen Nutzerszenarien zu funktionieren.

1 Like