Intelligente Kategorisierung

Moin Moin,

ich wollte noch mal ein wichtiges Feature auf den Schirm bringen, was bisher nur in Themen mit dutzenden weiteren Vorschlägen aufkam.

Und da wir nun mit @Jacqueline noch eine weitere Mitarbeiterin aus der Technik hier haben würde ich das Thema gerne noch einmal auf die Tagesordnung bringen.

Seit mehr als zwei Jahren muss ich jede SEPA Buchung händisch abändern.

Es dürfte doch eine Leichtigkeit sein die abbuchende Firma und meinetwegen noch den Betrag der Buchung eben bei den SEPA Buchungen in der Historie der letzten X Tage (35 würden ja ausreichen) zu durchsuchen und bei einer identischen Buchung die Kategorie dieser Buchung für die neue zu übernehmen.

Ich hoffe wirklich sehr, dass Tomorrow nach den ganzen riesen Projekten (Apple Pay, Crowdinvest, Gemeinschaftskonten) endlich auch mal wieder ein wenig Zeit in kleinere Verbesserungen investiert, die das alltäglische Arbeiten mit dem Konto effizienter/intelligenter machen.
Das sollte für die Bank von Morgen doch drinnen sein :blush:

@Jacqueline: Könnt ihr etwas zu der Machbargeit bzw. dem Aufwand sagen?

8 Like

@datjiddetnet Ich weiß, dass das ein Pain ist, der die Freunde der Technik schon länger plagt. Ein Update der Pockets ist geplant. Sie sollen definitiv smarter und mit mehr Funktionalität ausgestattet werden. Wir sammeln dazu auch aktuell schon wertvolles Feedback auf das wir dann zurückgreifen wollen, wenn es soweit ist. Wer Lust hat, kann hier schon mal seine Wünsche äußern: https://www.surveymonkey.de/r/B85PSX2

1 Like

Aber hier gehts ja nicht um Smart Saveing, sondern nur um die Kategorisierung der SEPA Buchungen.

Beispiel:

Die Axa bucht jeden Monat 19,90€ ab.

01.09.2020 | Axa | 19,90€ | Manuelle Kategorie „Versicherung“
01.10.2020 | Axa | 19,90€ | Manuelle Kategorie „Versicherung“

Jetzt werden am 01.11.2020 wieder 19,90€ von der Axa abgebucht und als Kategorie „Lastschrift“ in der App angezeigt, obwohl ich die Kategorie jedes mal manuell auf „Versicherung“ geändert habe.

Im Prinzip ist das mit einer simplen Wenn/Dann Anfrage machbar, die jede SEPA Abbuchung durchläuft.

Ups. Da hab ich ja in meinen Gedanken völlig daneben geschossen. Ich frage noch mal nach, ob das schon im Backlog steht. Meiner Meinung sollte das auf jeden Fall schon hinterlegt sein.

Das wäre so einfach und doch so wichtig. Ich ändere nicht bei jedem Einkauf manuell die Kategorie weil mir das zu aufwendig ist.
Dadurch bringt mir die monatliche Übersicht aber auch rein gar nichts.

Also bitte bitte ändert das in den kommenden Updates:)

3 Like

… und genauso fände ich es auch echt cool, wenn beim erneuten Ausführen einer Überweisung nicht nur Empfänger*in, IBAN, Verwendungszweck und Betrag automatisch übernommen werden, sondern auch die Kategorie :smiley::bulb:

3 Like

Gibt es hierzu noch Infos?

@datjiddetnet Ich habe nachgeschaut, die automatische Kategorisierung von SEPA-Lastschriften (auf Basis von vergangenen manuellen Kategorisierungen) stehen bereits auf unserer Liste von Kundenwünschen und ich habe den Wunsch nochmals gepusht :+1:
(Ich würde mich persönlich auch über dieses Feature freuen, da ich derzeit meine Abbuchungen auch manuell kategorisiere :wink:)
Leider kann ich nicht genau sagen, wann es umgesetzt wird, weil wir gerade sehr viel auf dem Plan haben. Aber je öfter eine Anfrage diesbezüglich kommt, desto mehr rutscht es von der Priorität nach oben, also äußert gerne was euch fehlt :slightly_smiling_face: …und dann hoffen wir auf eure Geduld und geben bis dahin unser Bestes :smiley:

2 Like

@Tilo Dieser Fall unterscheidet sich von dem Beispiel von @datjiddetnet, da es immer wieder unterschiedliche Beträge bei den Einkäufen wären, aber auch das ist bereits als Kundenwunsch notiert. Weiterer Push :+1:

1 Like

@Josh Hab ich notiert :raised_hands:

1 Like

Da bin ich sehr froh zu lesen, dass es etwas noch oben geschoben wurde. Von mir gibt es definitiv ein Upvote :wink: