Klimaneutrales Konto

Ich weiß nicht, ob dies in Zusammenarbeit mit Solaris möglich ist, aber es wäre m.E. eine coole Sache, wenn die Dienstleistungen und das Konto von Tomorrow CO2-neutral angeboten werden könnten und rein auf Basis erneuerbarer Energien betrieben würden. Die Sparda Bank Hamburg ist als solche beispielsweise klimaneutral. Vielleicht bezieht das Betahaus den Strom sogar schon regenerativ? Wenn man auch das dazugehörige Rechenzentrum derartig betreiben könnte und andere Aktivitäten neutralisieren könnte, wäre das noch einmal ein nettes Zusatzargument, das man auch gut nach außen kommunizieren kann. Indirekt seid ihr durch die ökologischen Projekte wahrscheinlich bereits klimaneutral.

2 Like