Nachhaltiges Investment

Ich finde leider hier im Forum nichts mehr aktuelles zum nachhaltigen Investmentfond. Wie sieht es damit aus? Gibt es aktuelle News, Zeitraum etc? Oder wird das erst nächstes Jahr was? Find es schon krass das des so lange dauert und auch in den Newslettern nichts mehr dazu steht! Benefits sind ja „leider“ immer noch nicht ausblendbar, rounding up schön und gut und jetzt der Qr Code Scanner. Ist ja alles fein aber irgendwie fehlt mir das „eine“ Feature. Danke für eure schnelle Antwort!!:slight_smile:

Bin auch sehr verwundert, aber habe das einfach mal unter „bei Tomorrow dauert eben alles länger“ abgestempelt :sweat_smile:

Auf Instagram wird es mit „wenigen Wochen“ beworben. Aber letzten Oktober hieß es auch noch „dieses Jahr“.
Wahrscheinlich rechtliche Problematiken?
Der Partner Evergreen hatte Anfang Februar auch angekündigt, dass es nur wenige Wochen seien.
Edit: Es hieß es gäbe im Februar genauere Infos:

Hey @fiete, lieben Dank für deine Frage! :slight_smile: Ihr habt natürlich recht, es dauert nun schon etwas länger. Gerade Investment ist natürlich auch ein Bereich, der gut vorbereitet sein will - nicht nur rechtlich. Aber: Jetzt sind es wirklich nur noch ein paar Wochen. Bis nächstes Jahr lassen wir euch nicht mehr warten. :slight_smile:

7 „Gefällt mir“

Ich habe den Fonds entdeckt :laughing: Es gibt wohl zwei Anteilsklassen.

Tomorrow Better Future Stocks - R EUR ACC

Tomorrow Better Future Stocks - I EUR ACC

Anlagestrategie

Der Fonds ist aktiv gemanagt.
Ziel des Fonds ist es einen angemessenen Wertzuwachs zu erwirtschaften und sich an Investitionen zu beteiligen, die mit der
Absicht eingegangen wurden, messbaren positiven Wandel zu erzielen und so nachhaltig zu einer sicheren Zukunft im ökologischen
und sozialen Sinne beizutragen. Dafür wird sich an den Kriterien und Zielen der Sustainable Development Goals der Vereinten
Nationen orientiert. Einhergehend damit strebt der Fonds eine langfristige Wertsteigerung unter Berücksichtigung der Ziele des
Pariser Klimaabkommens an. Es wird somit eine stetige CO2-Reduktion des Portfolios gemäß der Reduktionsziele des Pariser
Klimaabkommens beabsichtigt.
Um dies zu erreichen, beteiligt sich der Fonds an den aktuell nachhaltigsten Unternehmen weltweit. Der Fonds soll einen positiven
Wandel unterstützen und so zu einem besseren, nachhaltigeren Morgen beitragen. Das Anlageuniversum umfasst ausschließlich
Titel welche den Nachhaltigkeitskriterien der Tomorrow GmbH entsprechen. Grundlage für das Anlageuniversum sind die
Sustainable Development Goals (SDG) der UN, welche in fünf Kategorien aufgeteilt wurden: Gewährleistung von
Grundbedürfnissen, Empowerment, Klimaschutz, Natur und Fairness. Die Bewertung der ökologischen, sozialen und ethischen
Wirkung von Unternehmen orientiert sich dafür an aktuellen Sachständen. Nur wenn eine positive Bilanz gewährleistet ist, kommt
eine Aufnahme in das Anlageuniversum in Frage. Um der Komplexität der aktuellen sozialen und ökologischen Herausforderungen
gerecht zu werden, entscheiden die Mitglieder eines unabhängigen Nachhaltigkeitsbeirat (Impact Council) über die finale Aufnahme
von Unternehmen und Projekten in das Tomorrow Anlageuniversum. Dem Fonds ist es damit ausdrücklich untersagt, in
Unternehmen außerhalb des Anlageuniversums zu investieren. Auf Basis dieses vorgegebenen Investmentuniversums konstruiert
der Anlageberater Evergreen GmbH ein global diversifiziertes Portfolio mit dem Ziel eines angemessenen Wertzuwachses unter
Berücksichtigung kalkulierter Risiken. Dieser Fonds strebt eine nachhaltige Investition im Sinne des Artikel 9 der OffenlegungsVerordnung (Verordnung (EU) 2019/2088) an. Weiterführende Informationen können dem Abschnitt „Anlagegrundsätze und
Anlagepolitik“ des Verkaufsprospektes des Fonds entnommen werden.
Der Fonds wird nicht mit Bezug auf eine Benchmark gemanagt

Hier die Holdings (zum 31.07.21)


Holdings als PDF

Hier im Vergleich mit zwei ETFs

  • iShares Core MSCI World (Index: MSCI World)
  • Amundi MSCI World SRI (Index: MSCI World SRI filtered PAB)

Hieraus lässt sich aber noch keine langfristige Performance ableiten.

Die TERs sind schon etwas hoch, gerade bei der R-Klasse, die ja wahrscheinlich der „normale“ Fond sein wird. Bei aktiven Fonds keine Seltenheit, aber dann muss die Performance auch stimmen. Hätte da tatsächlich eher <1% erwartet.
Die Zielgruppe der I-Klasse erschließt sich mir nicht. Institutionelle Investoren? Glaube kaum, dass einer der Tomorrowkundinnen 500K hat, um da zu investieren und von der niedrigeren TER zu profitieren. 26 bzw. 27 Positionen (mit Ökoworld AG) sind auch sehr wenig für einen weltweiten Fonds/ETF.

12 „Gefällt mir“

Mit dem TER ist der Fond teurer als die GLS Bank Fonds😅

2 „Gefällt mir“

Allerdings nur, wenn man den Ausgabeaufschlag ignoriert. Bis auf DE000A1W2CK8 sind die GLS-Fonds nicht umsonst zu haben – und hier gibt die GLS einen Rüchnahmeaufschlag von „zurzeit 0%“ an. Ich weiß nicht, ob in der Vergangenheit hier ein Abschlag fällig wurde oder wie realistisch eine Anpassung in Zukunft hier ist. Bei DE000A2QK5F9 ist der Ausgabeaufschlag mit 0% angegeben.

Danke fürs finden und teilen! :+1: