Pay with other Card

Wie wäre es, wenn man eine andersweitige Kreditkarte in seinem Tomorrow Konto hinzufügen könnte, die nicht per Bezahlen mit GPay unterstützt wird(zum Beispiel hier die Gebührenfreie Kreditkarte von der Advanzia).
Dann müsste man nicht auf Vimpay, Boon oder ähnliches noch umsteigen.

Wäre für mich vorteilhaft alles in einem zu haben, da ich mit Paypal momentan Schwierigkeiten habe zum bezahlen und ich nicht auf andere Unternehmen zu greifen möchte.

Was haltet ihr davon?

Find ich schwachsinnig… Das wäre ja nicht der Sinn von Tomorrow. So was würde doch weder für Tomorrow, noch für die Umwelt, irgendwie Sinn machen…

Warum würde es denn kein Sinn machen?
Ich hab mir auch nicht das Konto eröffnet nur wegen dem Klimaschutz, einfach weil mir Tomorrow eher ansprach als Boon.planet oder so.

Und es wäre für jeden etwas, seine Kreditkarte irgendwo zu integrerien.

Das liegt daran, dass deine Fantasie scheinbar nur bis zu deiner Nasenspitze reicht. Stell dir vor, Tomorrow könnte die Interchange-Fee von anderen Banken und Anbietern in den Klimaschutz investieren? So, wie Apple Pay sie ja auch einbehält?

Kannst ja mal versuchen, über etwas nachzudenken bevor du Ideen als schwachsinnig bezeichnest.

Ob das jetzt praktikabel oder überhaupt umsetzbar ist, weiß ich freilich nicht. Aber ne konstruktive Idee ist es alle Male.

6 Like

Das würde ein „hier rein, da raus“ ergeben. Tomorrow müsste Interchange zahlen (an die Fremdkarte), bevor sie sie wieder erwirtschaften. Wenn die Fremdkarte eine Kreditkarte ist, ergäbe sich ein Defizit durch die höhere Interchange-Gebühr für Kreditkarten.

Das ist natürlich dann eine Milchmädchenrechnung, die sich kaum lohnen würde.

Okay, das mit der Interchange Fee ist mir ja neu und hab das seit dem ich mich bei Tomorrow angemeldet habe erst erfahren.
Aber genaues weiß ich jetzt nicht darüber

Meinst du damit, dass man sein Konto über die Kreditkarte aufladen kann?

Bin mir nicht sicher was du genau meinst. Kannst du es etwas besser an einem Beispiel erläutern?

Also, ich bin bei der Advanzia, und mit der kann ich nicht per Google Pay im Laden bezahlen. Also müsste ich auf eine andere App zugreifen, wie z.b Vimpay oder Boon.

Ich dachte an sowas wie eine Verknüpfung von Tomorrow zu seinen anderen Kreditkarten, um mehr Spielraum zu haben und nicht so viele Finanzanbieter mehr zuhaben auf dem Gerät. Ich habe nicht nämlich einige.

Ich bezahle etwas für 20 € in einem Geschäft mit meiner Tomorrowkarte, aber das wird mir nicht von meinem Tomorrowkonto abgebucht sondern direkt von der hinterlegten Kreditkarte, in deinem Fall die Advanzia.

Ist das die Idee?

2 Like

Genau, das meine ich. Das würde Vorteile bringen, da Tomorrow per GPay funktioniert, die Advanzia leider nicht.

Ich sehe hier kaum eine Chance. Tomorrow ist ja eine “Bank” und keine PayPal-Alternative. Ich kenne auch keine andere Bank, welche die Einbindung von Fremdkarten ermöglicht. Ich glaube, hier musst du einfach in den sauren Apfel beißen und eine App mehr auf dem Handy haben. Langfristig kannst du dich ja auch einfach von einer Karte trennen.

1 Like

Ich bin absolut derselben Meinung wie @Turbotomate. Tomorrow hat sich niemals als PayPal- oder Google Pay-Alternative bezeichnet und wird dies auch niemals machen. Von daher denke ich auch, dass sie auch niemals Fremdkarten einbinden werden. Außerdem hätte Tomorrow selbst doch auch nichts davon, denn die Interchange Fee würde so gesehen ja an die Fremdbank gehen und dadurch könnte Tomorrow keine Bäume schützen… :wink:

1 Like

Die Idee finde ich persönlich nicht so gut.

Was ich aber als alternative Möglichkeit gut finden würde, wäre wenn man sein Konto, ähnlich wie es manche Fintechs anbieten, mit seiner Kredit- oder Debitkarte aufladen könnte.

Man müsste dafür, meiner Meinung nach, jedoch einen guten Weg finden um Missbrauch zu minimieren, eventuell einen gewissen Freibetrag für Zero-User und einen prozentuale Gebühr für Free-User.

1 Like

Die “anderen Banken” bieten aber Hauseigene Kreditkarten, oder Sparkonten. Gibt’s bestimmt mehr. Aber eine Bank die alles einbinden kann, ist doch einer der besten dann. Wenn Tomorrow Mobile Bank mehr features einbaut, sind sie später gefragter als vielleicht gerade jetzt.

Jeder alternative wäre geeignet als eine Überweisung die etwas mehr dauert als mit der Bezahlung per Kreditkarte.
So oder so kann man die ganzen virtuellen Prepaid Karten nur mit einer Kreditkarte aufladen, selten auch mit Überweisung.