Probleme beim zahlen bei DHL

Wir haben gerade versucht bei DHL eine Paket Marke zu zahlen und hatten dabei groĂźe Probleme!

Kreditkarte wurde nicht akzeptiert
Klarna sofort Zahlung hat auch nicht funktioniert
SEPA Lastschrift hat dann funktioniert

Könnt ihr das bitte mal anschauen?

1 Like

Hey guten Morgen :sunny:,

Kannst du das etwas genauer ausfĂĽhren?

Ist mit der Kreditkarte die Visa von Tomorrow gemeint?

Wie hast du SOFORT genutzt? Meinst du die Klarna Funktion zum Zahlen mit der Kreditkarte oder die mit dem Online-Banking?

Lastschrift auch dann von dem Tomorrow Konto?

——

Folgendes kann ich schon mal sagen, solarisBank hat zur Zeit laut Status-Seite keine Probleme. Zudem wird die solarisBank in Klarna bislang nicht akzeptiert.

Und SEPA-Lastschrift wird meistens aufgrund deiner Schufa-Bonitätsprüfung /Wirtschaftsauskunft ausgeführt, egal ob Guthaben auf deinem Konto ist oder nicht, dass heißt dein Tomorrow Konto wurde gar nicht geprüft…

Ja, Visa Kreditkarte von tomorrow wurde nicht akzeptiert bei zahlen mit Kreditkarte.
Klarna sofortzahlen hat auch nicht funktioniert, liegt aber wohl daran, dass es noch kein online banking gibt

Sepa Lastschrift ging ohne Probleme durch

Also ich wollte letztens auch mit der Tomorrow-Visa bei der Post/DHL bezahlen. Da wurde mir dann gesagt, dass dort Kreditkarten allgemein nicht akzeptiert werden.
Ich wĂĽrde dann eher behaupten, dass es an der Post/DHL liegt und nicht an Tomorrow/Solaris. :stuck_out_tongue:

1 Like

@paratoxin Es geht aber nicht um die lokalen DHL Paketshops, sondern um die Homepage. :wink:

Und bei mir hat es damals leider auch nicht funktioniert. :frowning:

Genau.
Also Klarna/SOFORT Überweisung wird bislang von der solarisBank nicht unterstützt. Eine entsprechende Fehlermeldung sollte bei Eingabe des Namens „solarisBank“ oder bei Eingabe der BLZ/IBAN auch kommen.

@paratoxin
Wie sich das mit den DHL Shops verhält, ist schon von Händler/DHL Shop zu Händler/DHL Shop unterschiedlich. Beispielsweise ist mein DHL Shop an eine Postbank gekoppelt und akzeptiert girocard/Kreditkarte/Debitkarte.
Die meisten „kleinen“ DHL Shops akzeptieren da nur bar und die girocard.

@Stefan
Lastschrift wird akzeptiert. Das hängt aber nicht von der Bank oder deinem Guthaben auf der Bank ab. Meist findet dort eine Schufa-Prüfung und/oder Bonitätsabfrage seitens DHL über deine Person statt, die dann entscheidet, ob Lastschrift genehmigt wird oder nicht und bis zu welchem Betrag es genehmigt wird.

——

Darf man fragen, ist bei Kreditkartenzahlung die Rechnungsadresse mit deiner Adresse bei Tomorrow gleich?

Wenn die Shops von der Deutschen Post geführt werden sollte das keinen Unterschied machen, ob du lokal im Geschäft oder online mit Kreditkarte zahlen willst (die Gebühr von zb Visa wird ja so oder so erhoben).

Also ich weiß noch, dass der Typ zu mir meinte: “Ach das ist ne Kreditkarte!? Das ist der deutschen Post zu teuer”. Also so als würde die Post den Shop betreiben. :smile:

Der Name DHL Shop oder Deutsche Post Shop, wird an den Händler verkauft, damit er damit Werbung machen kann. DHL / die Deutsche Post selber haben sehr wenige eigene Shops.

DHL/Hermes/DPD etc. bieten Händlern meistens Tankstellen und Kiosk, kleine Provision und erhöhtes Kundenaufkommeb plus den Namen, selber entscheidet aber jeder Händler wie er das mit dem Bezahlen regelt.

Von daher doch, es macht ein groĂźen Unterschied.

1 Like

Mehr dazu unter DHL - Paketshop Partner werden und Deutsche Post - Partner werden.

Lieben GruĂź :sunny:

Das Stichwort hier wäre auch wieder PSD2-konforme APIs. “Klarna Sofort” ist ja der prototypische Anwendungsfall eins Kontozugriffs mit Zahlungsauslösung. Ganz ungeachtet eines Onlinebanking-Zugangs für den Tomorrow-Kunden wäre eine Implementierung durch Klarna durchaus möglich. Die nötigen Schnittstellen der Solarisbank sind seit Mitte Juni 2019 aktiv.

Ich meinte den DHL online Shop und ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum die Kreditkarte dort nicht funktioniert!

1 Like

@Stefan Möglicherweise liegt es daran, dass die Post nur “echte” Kreditkarten und keine Debit-Kreditkarten annimmt?. :thinking:

@paratoxin Nein, denn die Curve Card funktioniert ja auch… :wink:

Was war die Fehlermeldung? Hast du den Support kontaktiert? Nur der kann konkret weiterhelfen, ob die Autorisierung ĂĽberhaupt eingereicht wurde oder ob der Vorgang schon vorher auf Seiten von DHL abgebrochen wurde.

Meine Zahlung wurde heute im dhl Shop ebenfalls abgelehnt.
Mit Paypal hat es funktioniert. Letztens ging es m.m. nach noch mit der VISA.

1 Like

@datjiddetnet Kannst du uns da ein bisschen auf die SprĂĽnge helfen?

:thinking: Ich habe das letzte mal Anfang Oktober damit bezahlt und da hat das einwandfrei über DHL.de funktioniert. Jetzt habe ich leider keinen Erfahrungsbericht… aber ich bin mir sicher, dass es auf jeden Fall schon funktioniert hat.

Vielleicht sind das kurzzeitige Ausfälle bei DHL/DeutschePost und deren PSP (Payment Service Provider)? Über Paypal funktioniert es ja, dementsprechend sollte die „Schuld“ nicht an Tomorrow liegen… hmmm

Fehlermeldung kann ich leider nicht genau sagen. Ich meine da stand nur, dass die Zahlung abgelent wurde. Kann euch aber gerne die genaue Uhrzeit (auf ca. 1-3 Minuten genau) nennen, da ich kurz danach mit Paypal und Visa gezahlt habe.

Wenn wirklich rausgefunden werden soll woran es lag, dann mĂĽsste einer, dessen Zahlung bei dhl.com abgelehnt wurde, den Support kontaktieren, fĂĽrchte ich. Nur der Support kann im System nachsehen, was passiert ist. Und ob was passiert ist.

Auch ich konnte heute leider nicht mit der Tomorrow-Visa bei der DHL Online-Frankierung bezahlen. Es ist schade, dass man im Vergleich zu anderen Karten doch das ein oder andere Mal mehr Probleme hat mit Tomorrow (z.B. falsche Währung bei Amazon, Hinterlegen bei Netflix nicht möglich, DHL-Probleme etc.).
Ich habe den Support angerufen und dort hieß es: Technisches Problem beim Zahlungsdienstleister. An dem Problem wird gearbeitet und es sollte demnächst wieder funktionieren.
Mehr konnte mir die Dame leider nicht sagen. Ich werde es beim nächsten Mal wieder probieren und hoffe, dass, trotz der verschiedenen Meldungen hier im Post, der Fehler bei DHL liegt.

2 Like

Dito hier. Seitdem meine Mastercard ungefragt durch eine VISA ersetzt wurde, funktioniert diese Karte nicht mehr im Webshop von DHL (“an error occurred”). Laut DHL wird die Transaktion wegen fehlendem “Verified by VISA” abgelehnt. Diese Aussage erscheint schlüssig, denn andere VISA Karten funktionieren während meine Karte von Curve (hier ohne Mastercard Secure) mit dergleichen Fehlermeldung abgelehnt wird. Da Solaris nach eigenen Angaben “3D Secure” für VISA unterstützt, stellt sich natürlich die Frage, warum dieses im Shop von DHL nicht angewendet wird. Zahlungsdienstleister von DHL ist übrigens Heidelpay.

2 Like