Probleme mit TIER Scootern?

Liebe Community,
offenbar hat TIER (der e-Scooter Verleih) Schwierigkeiten mit der Anbindung der Tomorrow Card. Der Entleihvorgang wird permanent mit der Fehlermeldung abgebrochen, dass „keine Verbindung zum Server“ hergestellt werden kann. Hat jemand ähnliche Probleme? Der TIER-Support meint, es läge an der Verbindung des TIER-Servers zur Karte. Ich bin dann mit der nicht CO2-neutralen Konkurrenz gescootert und habe mir für‘s nächste Mal eine andere Karte bei TIER hinterlegt. Falls es damit funktioniert, liegt es mal wieder an der Tomorrow-Card (wie auch schon bei Netflix).

@Robert Das wäre jetzt spannend. Tier sollte ja allgemein keine Probleme haben, Visa Karten abzuwickeln. Das wäre jetzt kurios. Kannst Du uns mal einen Screenshot an support@tomorrow.one schicken? Ggbfls. können wir da auch noch mal auf Tier zugehen.
Edit: Ping mir dann gerne als PM Deine Email Adresse, dann fische ich Dich aus den Emails raus und kümmere mich darum.

Hey Vinz,
herzlichen Dank für das schnelle Feedback und dein Angebot, das Problem im Dialog mit TIER zu lösen. Ich check das die Tage und sobald das reproduzierbar nur bei der Tomorrow-Card auftritt, schreibe ich dir umgehend mit Screenshots.

1 Like

Kleines Update: Bin mit Tier in Kontakt. Erste Erkenntnis ist, dass das wohl mit Vor-Autorisierung, also Reservierung zu tun hat. Scheinbar kann Tiers Zahlungsabwicklung da die Visa-Karte nicht korrekt ansprechen. Sie untersuchen das aktuell. Eine Vermutung ist, dass das mit nicht aktuellen BIN (Bank Identification Number)-Tabellen zu tun hat. Amazon hatte da auch nicht die aktuellen, sodass hin und wieder Kundinnen aufgefordert wurden, in Indischen Rupien zu bezahlen. :wink: Vielleicht hat das bei Tier auch was damit zu tun.

2 Like

Hey Vinz,
stark von dir, dass du dich da gleich reinhängst und erste Ergebnisse lieferst. Von der Amazon-Rupien Problematik war ich ebenso betroffen. Ich hoffe, ihr findet mit Tier raus, wo es hakt und könnt das beheben.

Ich bin in den letzten 10 Tagen mehrfach mit Tier-Rollern gefahren. Tatsächlich hat aber die Bezahlung nicht reibungslos geklappt. Ich musste die Tomorrow-Karte vor jeder Fahrt erneut validieren (teilweise sogar mehrfach), sodass z.B. für 2 Fahrten 3 Mal 11€ zur Validierung abgezogen wurden. Eine Fehlermeldung gab es bei mir jedoch nie.

@Robert @Turbotomate mögt ihr mir bitte mal Eure bei Tier hinterlegte Email Adresse pingen über support@tomorrow.one ? @Robert Du kannst das gerne einfach über den gleichen Verlauf machen, wie die vorige Email.

Update: Ich habe mal bei Vivid nachgefragt, ob das bei denen Reibungslos läuft. Die haben bisher zumindest noch keine Fälle verzeichnet, wo sich Kundinnen deswegen gemeldet hätten. Zumindest wohl nach kurzer Recherche.

1 Like

E-Mail ist raus. Der Fehler ist übrigens beliebig reproduzierbar beim Wechsel zwischen den beiden hinterlegten Zahlungsmethoden.