Produkttester*innen Tomorrow Invest gesucht

@Vinz Da wir auch Forumsnutzer:innen haben, die kein Tomorrow-Konto haben, wäre eine Frage, ob ihr auch an (Noch-)Nicht-Kund:innen interessiert seid.

1 Like

Huiii,
ich freu mich! :slight_smile:
Direkt Mal „beworben“, bin gespannt was genau da demnächst das Tageslicht erblickt.

1 Like

Ich bin ja gespannt, für welche Zielgruppe Euer fabelhaftes Investmentprodukt gedacht ist :slight_smile:

1 Like

Wie genau meinst du das?
Prinzipiell sind Langzeitinvestments doch für jedermann gemacht.
Oder bezieht sich das jetzt auf die Auswahl der Aktien/Fonds/ETFs?

absolut. die Gestaltung des Produkts kann aber entweder eher was für Anfänger oder schon für fortgeschrittene sein. Es gibt zum Beispiel einen Dienst, der deine Kartenumsätze aufrundet und diese in eine vordefinierte Auswahl an ETFs investiert. Hier hat man keine Möglichkeit ETFs auszutauschen oder einzelne höher zu gewichten. Für Anfänger wäre das perfekt, weil man einfach anfängt. „Profis“ könnte die Einteilung zu starr und damit uninteressant im Hinblick auf eine geeignete Risikostreuung zu sein.
Ich hoffe Du stimmst mir da zu c:

2 Like

Stimmt, das ist tatsächlich ein wichtiger Punkt, der bestimmt nochmal zu Diskussionen führen wird! :crossed_fingers:
Schön wäre z.B. mehrere Möglichkeiten anzubieten die sowohl einen simplen einstige garantieren als auch die Flexibilität für erfahrenere ermöglichen.

2 Like

Auf jeden Fall. Mit Together bedienen wir aber natürlich alle Kundinnen würde ich sagen. Die Funktion ist ja schon sehr lange gewünscht.

Edit: Herzlichen Dank übrigens für die bereits eingegangenen Emails! Es ist übrigens noch nicht zu spät. Wir sammeln weiterhin Kundinnen (:wink: ), die sich für einen Test interessieren. In den kommenden Tagen gehen dann die Nachrichten raus an alle, die wir gerne in diesen Test schicken würden :slight_smile: .

3 Like

Hat schon jemand von euch eine Rückmeldung auf die „Bewerbung“ bekommen?

Hey du, ne bis jetzt kam noch nix!

Ja, hab ich bekommen

1 Like

@Vinz kommen da nächste Woche dann eigentlich parallel neue Infos für alle?
Bzw. dürfen die Produkttester ihre Gedanken und Eindrücke mit der Community teilen?

@JadeScout Es handelt sich hier um den Versuch, die Community zu einem noch früheren Stadium einzubinden. Wir hoffen daher erst einmal auf einen vertraulichen Austausch zu diesem Zeitpunkt. Es wird aber natürlich vor dem Release eine längere Beta-Phase geben, inklusive offenem Austausch im Forum.

Zur weiteren Einordnung: Das ist der erste Produkttest nach ersten Interviews, bei dem wir einen möglichen App-Prototypen mit Usern testen wollen. Zu diesem Zeitpunkt wird sich noch alles ändern können. Das konkrete Finanzprodukt wird nicht Thema des Termins sein und alle Daten, Namen und Informationen in der App können falsch sein. Ein Fokus lieg hier zudem darauf, das Erlebnis mit der App zu überprüfen.

4 Like

Verstehe, danke dir! :slight_smile: :+1:
Ich bin einfach zu ungeduldig, das ist mein Problem. :smiley:

2 Like

Wird es möglich sein, auch aus einem Tomorrow Together heraus zu investieren („gemeinsames Investment“)?

@Gallad So detailliert kenne ich den Ablauf zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht. Du darfst meine Aussage also mit Vorsicht genießen. Ich gehe aber davon aus, dass das Depot nicht an ein bestehendes Together oder privates Konto gekoppelt werden kann. Das hat den Hintergrund, dass wir für das Depot mit anderen Partnern arbeiten werden. So viel steht fest. Alles weitere kann ich noch nicht beantworten.

@Vinz Gibt es denn ein Update wie der Test lief?
Alle pleite jetzt?? :laughing:

Da habe ich glatt noch mal nachgehakt. Unser Investment-Team schickt ein herzliches Dankeschön an die ganze Community. Wir fanden, dass das Use Lab rundherum gelungen ist. Wir hatten tolle Probandinnen und haben sehr viel darüber gelernt, was wir noch besser machen können.
Jetzt werden wir in den kommenden Wochen das ganze Feedback und die Erkenntnisse in unserem Prototypen umsetzen.
Das Ziel ist dann noch mal ein Use Lab mit anderen Proband*innen. Wir werden dann gerne nochmal Menschen anschreiben, die beim letzten Test zufällig nicht drangekommen sind – gleichzeitig müssen wir leider aber auch noch woanders als im Forum rekrutieren, da die weibliche Beteiligung hier leider noch nicht ganz so hoch ist.

An dieser Stelle auch noch mal zwei Punkte für euch als Info:

  • Eure Emails kommen bei uns an und werden auch bearbeitet. Ich schicke allerdings keine Rückmeldung auf jede Email. Das wäre zu zeitintensiv.
  • In der nächsten Test-Runde werden auf jeden Fall noch mal einige von euch angeschrieben werden, die jetzt bei der ersten Runde nicht dabei sein durften.

Liebe Grüße aus dem Karoviertel.

3 Like

Hey, gab es schon eine zweite Testrunde? Und wenn ja wie lief diese? :slight_smile:

Ich wäre dieses Mal gern dabei :kissing_heart::stuck_out_tongue_winking_eye:

@Tilo Aktuell ist noch keine nächste Testrunde geplant. Sobald wir wieder Feedback brauchen, gebe ich euch natürlich hier bescheid. Vielen Dank für euer Engagement schon jetzt (@fiete )

3 Like