Rounding Up Launch: Aus Centbeträgen Klimagerechtigkeit machen

Hat denn jemand weitere (differenzierte) Infos zu dem Projekt? Ist das komplett unumstritten oder gibt es da auch Kritik? (Irgendeine Kritik gibt es wahrscheinlich immer, ich würde das Projekt aber gerne besser einschätzen können.)

Schade, dass sich hier nicht gemeinnützige Organisationen melden können und man als Kunde dann selbst aus einer Liste auswählen kann…

Die Vorstellung, dass sich solche Projekte in einem öffentlichen Forum melden würden, halte ich für sehr unrealistisch. Ich bin mir sicher, dass man sich bei Tomorrow direkt melden könnte, wenn man ein Projekt kennt (oder für eines arbeitet). Und wenn perspektivisch mehr Projekte an Bord sind, könnte ich mir gut vorstellen, dass Tomorrow den Nutzer:innen auch die Wahl anbietet. Aktuell gibt es halt nur das eine Projekt mit der einen Foundation als Partnerin. Alles andere zeigt die Zukunft.

1 „Gefällt mir“

Mit „hier“ meinte ich „bei der Funktion/als Spendenziel“, nicht „hier im Forum“ :wink:
Melden müssten sich die Organisationen dann natürlich bei Tomorrow direkt…

1 „Gefällt mir“

Hups. Das war ein denkbar unnötiges Missverständnis meinerseits. Sorry!

Hey ihr Lieben :slight_smile: Vielleicht habt ihr es schon gesehen, der Live Zähler ist nun aktiviert. Die Zahlungen werden größtenteils nachts verarbeitet, daher lohnt sich morgens ein Blick auf den Zähler :star_struck:

Sonst kann ich noch kurz ein paar Fragen beantworten:

  • Ja, es werden weitere Projekte folgen. Nein, die werden nicht alle mit der Toni Garrn Foundation sein. Wer schon geschaut hat, dem/der wird vielleicht aufgefallen sein, dass das Spendenziel relativ schnell erreicht sein könnte. Als hier wird in nicht allzu langer Zeit schon das nächste Projekt an den Start gehen :rocket: @snafna
  • Wenn ihr Vorschläge/Wünsche für Organisationen habt, könnt ihr die jederzeit gerne anbringen :slight_smile: @Dominik1
  • Zu dem Schalter: Ja, das ist am Ende eine Design/UX Entscheidung. Wir wollten das Ganze gerne zentral im Impact Board haben. Der Schalter springt (leider) nach Aktivierung nicht auf „Ausschalten“ um, das soll soll und ist kein Bug @greenhumblekind @Eric
  • Der CO2-Rechner ja, das ist so ein Ding. Wir experimentieren gerade ein bisschen damit, wie wir in der Zukunft damit umgehen wollen. Daher kann es durchaus sein, dass der bei dir @Valentin gerade nicht mehr in der Buchungsübersicht angezeigt wird. In den Buchungsdetails solltest du ihn aber nach wie vor sehen können :wink:
1 „Gefällt mir“

Wie wärs wenn ihr das Wort „Aktiviert“ unter den Schalter schreibt wenn er aktiviert ist? :wink: das wäre auf jeden Fall besser als „Anschalten“ wenn er schon angeschaltet ist. Das ergibt sonst echt keinen Sinn.

4 „Gefällt mir“

Warum nicht einfach die orangefarbene Pille mit dem Wort „aktivieren“ und wenn bereits geschehen → „aktiviert“ beschriften. Den Schalter kann man dann wie bereits angesprochen in die Einstellungen zu CO2 Footprint verschieben und dort gegebenenfalls deaktivieren.

Nachdem ich gestern erst noch einen extra Beitrag eröffnet hatte, sollte ich vielleicht doch lieber hier schreiben. Hab das gestern spät abends übersehen.
Was mich aber gleich zur ersten Frage bringt. Bisher taucht das Aufrunden feature im Zahlungsverlauf ja nur unter dem Geldbetrag auf aber nicht in den jeweiligen Buchungsdetails. Wird das dort noch hinzugefügt? Denn so ist diese eigentliche Überweisung ja sehr in den Insights in der Überweisungskategorie versteckt.

Bzw. gibt es irgendwo noch eine Erklärung für die Zeichen bzw. was das „vorgemerkt“ bedeutet. Denn ich glaube da könnte es ja wenn man es nach dem aktivieren nicht genau mit dem Aufrunden in Zusammenhang bringt wie bei zu Verwirrungen kommen, da halt auch in den Buchungsdetails nichts davon steht. Das könnte ja auch in den Infotext zu dem Aufrunden hinein.

Ich fände es auch noch gut wenn man aus verschiedenen Projekten auswählen könnte.

„Vorgemerkt“ hat nur nachrangig etwas mit dem Aufrunden zu tun. JEDE Kartenzahlung ist erst mal vorgemerkt! Nichts anderes bedeutet das kleine Uhrsymbol an jeder neuen Kartenzahlung. Die FAQs helfen dir weiter, oder auch eine Suche hier im Forum.

Jetzt zum Aufrunden: Solange die Kartenzahlung selbst vorgemerkt ist, wird auch deine Spende noch nicht gebucht, verlässt also dein Konto noch nicht.

Ja okay verstanden. Aber auch bei einer Buchung welche bereits verarbeitet ist steht in den Buchungsdetails ja nichts von der Spende. Wenn es technisch möglich wäre könnte man da ja so einen Querverweis auf die versteckte Überweisung der Spende machen. Aber das wird sicherlich nicht groß möglich sein.

Ansonsten ist mir nur was kleines in der Verhaltensweise der App aufgefallen. Wenn man im Impact-Board ist und dort die Aufrunden Kachel einmal geöffnet hat und wieder schließt und dann oben auf sein Profilbild klickt, ändert der Schalter vom Aufrunden feature ganz kurz seine Stellung in die andere Richtung bevor dann die Einstellungen zu sehen sind.

Ich dachte es wird nur gespendet wenn man mit der Tomorrow Visa an einer Kasse bezahlt und nicht bei Lastschriften oder Überweisungen via Paypal.

Bei mir steht nun aber auch das Lastschriften und auch Geld senden via Paypal mit einer Spende verrechnet wird.
Ist das richtig so?!

Kannst du davon einmal einen Screenshot schicken? Wenn du das hier nicht so gerne möchtest, kannst du das auch dem Support schicken mit einer kurzen Erklärung :slight_smile:

Eigentlich sollte das nämlich nicht so sein :thinking:

[Update] Bei Paypal kann es doch vorkommen. Das kommt dann nämlich darauf an, welches Zahlungsmittel du da hinterlegt hast. Falls es sich dabei um die Tomorrow Karte handelt, dann ist das quasi eine Online Zahlung mit der Karte und die wir dann aufgerundet :slight_smile:

Hier sind zwei Beispiele für Lastschriften bei Amazon:

Paypal wird noch bearbeitet, aber es läuft auch darauf hinaus das ich dort die Spende zahlen muss:

Finde ich alles insgesamt nicht so toll. Erst hieß es man spendet nur wenn man physisch selber im Laden an der Kasse steht und mit seiner Karte am Lesegerät bezahlt. Jetzt spendet man selbst bei einem Großteil der Internet Geschäften…

Handelt es sich dabei eigentlich um Spenden? Wenn ja, bekommt man dafür eine Spendenquittung?

Hey @Linda hier sind meine Vorschläge

Helfen | DeinTopf (Bei euch im Karoviertel)

https://www.berliner-obdachlosenhilfe.de/spenden/geldspende/

https://www.freundeskreis-arche-hh.de/hamburger-kinderhilfe/die-arche-hamburg/arche-harburg

Findes du alles in den FAQs.

Nicht zuletzt deshalb fände ich die Aufsummierung schon interessant. M.E. ein wesentliches Feature, das noch fehlt

Bei dem zweiten Amazon bin ich mir nicht ganz sicher, aber die anderen beiden sind Kartenzahlungen, erkennbar auch an dem Stern. Sonst einfach mal drauf klicken, da müsste es auch unter Details stehen. Hast du bei Paypal/Amazon evtl. deine Karte als Standart hinterlegt?

Das kann ich nur bedingt nachvollziehen. In den FAQs steht „jede Kartenzahlung“ – das sind auch Online-Kartenzahlungen. In der Beschreibung des Projekts in der App steht „Zahlungen“. Lediglich das Pup-up gibt als Beispiel „das Lieblingscafé“. Ich konnte nirgends finden, dass die Funktion auf „nur physisch im Laden mit Kasse am Lesegerät“ beschränkt werden würde.

Wenn du die Quelle findest, vielleicht gleich an den Support melden, damit das korrigiert werden kann.

2 „Gefällt mir“