Signierte E-Mails von Tomorrow (S/MIME oder PGP)

Moin, Phishing per Mail ist immernoch weit verbreitet und hier könnte Tomorrow einmal mit guten Beispiel vorangehen und ihre Mails mit einer digitalen Signatur versehen. Das würde mein vertrauen zur hautpsächlich digital arbeiten Bank weiter stärken.

16 Like

An sich gute Idee. Befürchte nur dass das einige in dem Thema unbedarfte User irritieren könnte. Fände es gut wenn man im Account seinen public key hinterlegen könnte und Tomorrow dann die Mails entsprechend verschlüsseln würde. So könnten es diejenigen nutzen, die es wollen und können und der Rest wird nicht verwirrt.

7 Like

Befürchte nur dass das einige in dem Thema unbedarfte User irritieren könnte.

Verstehe nicht warum positive Symbolik an der Mail (meistens in einer art Siegelform oder Checkmark) zu irritation führen sollte. Die Mailprogramme zeigen den Nutzern infos an, was das Zeichen bedeutet.

Für Mailverschlüsselung gibts es doch bereits einen seperaten Thread: Nachhaltige E-Mail-Benachrichtigungen // Threema-Benachrichtigungen - #2 by manuel
Eine E-Mail signierung wäre ein erster positiver Schritt.

2 Like

Für S/MIME hast du recht. Mit PGP können meines Wissens nach nicht alle Mailer umgehen.

1 Like

S/MIME/PGP Unterstützung bei Desktop Software: Comparison of email clients - Wikipedia

In diesem etwas älteren Blogpost sieht man Screenshots mit der Unterstützung von S/MIME bei z.b. GMail Web, GMail Android App, MS Outlook

Das wäre ein wirklich schöner Schritt. Soweit ich weiß unterschreibt bereits DHL die Paket-Ankündigungs-Mails per S/MIME.
Eine Implementation von PGP wäre natürlich wünschenswert im Hinblick auf verschlüsselte Mails. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass eigentlich keiner meiner Mail-Kontakte von meiner angehängten PGP-Signatur irritiert ist.
Edit: Es stellt sich natürlich die Frage ob Verschlüsselung der Mails überhaupt nötig ist, denn ich kann mich nicht erinnern eine vertrauliche Email von Tomorrow bekommen zu haben. Eigentlich kommen da doch nur Newsletter von Tomorrow, oder? Dafür würde eine Signatur ja auch ausreichen.

2 Like

:100: wäre ein weiteres kleines aber tolles Alleinstellungsmerkmal :+1:t3:

1 Like

Hallo zusammen, also ich wuerde mich auch ueber PGP oder S/MIME (ich persoenlich nutze aber eher PGP) freuen.
Signaturen waeren da schonmal ein super Schritt und ich denke noch etwas einfacher als Verschluesselung zu implementieren.
Wenn aber eine solche Implementierung schon besteht und hier wird ja auch schon ueber Verschluesselung gesprochen, waere eine verschluesselung fuer ALLE Mails super. In meinen Augen auch unabhaengig davon wie wichtig eine Mail ist. Auch Newsletter sollten verschluesselt werden, gemaeß dem Motto „Encrypt everything“. Wir wollen ja den Angreifern nicht zeigen wo es sich lohnt zu entschluesseln. Wenn wir nur wichtige Dinge verschluesseln wuerden, wuessten Angreifer wo es sich lohnt.

3 Like