Tomorrow Beta iOS & Android 1.18.0

Wir freuen uns sehr, Euch einige Neuerungen vorzustellen:

  • Die App erscheint in neuem Glanze, wir haben ein kleines (oder auch größeres) Redesign vorgenommen.
  • Es ist ein neues Feature hinzugekommen. Ab sofort kannst Du in der Tomorrow-App ‚Pockets’ anlegen und fĂĽr ein neues Fahrrad, einen Urlaub oder das Haus am See sparen. Mit wenigen Klicks kannst Du ein Ziel festlegen und Geld von Deinem Konto in Deine jeweilige Pocket schieben.
  • AuĂźerdem kannst Du nun innerhalb Deiner Transaktionen suchen und so noch schneller finden, wonach Du suchst.
7 Like

Also, first things first: Respekt an die Entwickler & Designer, die sich das neue Layout ausgedacht haben, denn es schaut - meiner Meinung nach zumindest - mega nice aus!

Kommen wir erst mal zu den positiven Dingen, die mir aufgefallen sind:

  • das neue Design find ich super, es ist einfach sehr hĂĽbsch und modern gehalten
  • die neuen “Pockets” find ich auch super, so hat man seine Sparziele immer vor Augen
  • dass es endlich eine Suchfunktion gibt, find ich super

Und nun zu den Nachteilen, welche mir ins Auge gesprungen sind:

  • die Suchfunktion ist nur sehr schwer zu erreichen bzw. ĂĽberhaupt zu finden. Wenn ich was suchen will, will ich doch nicht erst auf ein 3-Punkte-MenĂĽ klicken mĂĽssen, um dann auf “Suchfunktion” zu klicken und anschlieĂźend erst meinen Suchtext eingeben zu können. Das ist fĂĽr mich nicht userfreundlich. Ich mein, warum sollte ich fĂĽr eine Funktion, welche ich möglicherweise tagtäglich nutze, öfter als nötig klicken oder gar erst die Suchfunktion suchen mĂĽssen?

Das waren auch schon die positiven und negativen Dinge, die mir (bisher) aufgefallen sind. Eine weitere Frage hätte ich allerdings noch: Kann man denn eigentlich direkt aus den Pockets heraus Geld überweisen, beispielsweise als Miete oder so? Oder ist das wie bei N26, dass man das Geld vorher aufs Hauptkonto transferieren muss?

Bis dahin happy Banking! :slight_smile:

Liebe GrĂĽĂźe

1 Like

Ich bin zwar kein Beta-Nutzer… - aber mich interessiert trotzdem, ob das Geld in den Pockets “sicher” ist. Oder wird es angegriffen, falls das Guthaben auf dem Hauptkonto für eine Zahlung nicht ausreicht?
An dieser Stelle wäre es vielleicht eine gute Idee, wenn jeder Nutzer es selbst entscheiden könnte.

2 Like

So weit bin ich bisher leider noch nicht gekommen mit dem Testen. Und es wird auch sehr schwer, das zu testen, sofern man das Konto als Hauptkonto nutzt, denn dann müsste man quasi alles mal in den Space schieben und dann versuchen, was bezahlen. Und wenn das dann nicht klappt, käme zumindest ich persönlich mir blöd vor gegenüber dem Kassierer oder sonst irgendjemandem. :smiley:

1 Like

Mir gefällt das Android Update sehr.
Wegen der Auffindbarkeit der Suchfunktion muss ich meinen Vorrednern recht geben. Diese wird zwar auch angezeigt, wenn man runter scrollt, sollte aber denke ich lieber immer zu sehen sein.

Mir fehlt noch eine Möglichkeit die Suchmaske zu leeren. Derzeit muss ich über Abbrechen raus und neu rein um eine zweite Suche zu starten.

Leider dauert die Suche auch etwas länger, hier wäre es - wie bei den Insights - schön wenn die Daten alle X Tage indiziert werden (wie bei Mailprogrammen).

Bei mir gibts leider auch nach wie vor die Meldung, dass keine Internetverbindung möglich ist wenn ich die App starte.


Ansonsten liebe ich die Unterkonten und hoffe, dass diese - wie jetzt - nicht auf den Kontostand auf der Hauptseite dazugerechnet werden. Das gefällt mir sehr! :slight_smile:

1 Like

Hi,

gibt es noch die Möglichkeit sich für die Android Beta anzumelden? :slightly_smiling_face:

Ich hätte an der Teilnahme an der iOS-beta Interesse…

Jetzt werden plötzlich alle neugierig! :joy:

2 Like

Kein Wunder, wenn hier lauthals das neue Design und tolle neue Funktionen angepriesen werden…

2 Like

Sind Daueraufträge in Pockets schon geplant @Leo? :slight_smile:

Ich nehme an, dass jedes Pocket keine eigene IBAN hat?

@datjiddetnet

Das schaut fĂĽr mich so auf die ersten Blicke auch nicht so aus. Und falls die Pockets doch eine eigene IBAN haben sollten, sind diese echt gut versteckt. :smiley: :stuck_out_tongue:

Ansonsten liebe ich die Unterkonten und hoffe, dass diese - wie jetzt - nicht auf den Kontostand auf der Hauptseite dazugerechnet werden. Das gefällt mir sehr! :slight_smile:

Ich möchte mich korrigieren.
Ich glaub ich fänd es ganz schön, wenn die Gesamtsumme inkl. Pockets auf der Startseite mit aufgeführt wird. Allerdings unter der Summe des Hauptkontos und auch nur solange der Bereich so groß ist. Also beim herunterscrollen sollte oben dann nur die Summe des Hauptkontos erscheinen - so wie es gerade ist.

In etwa so:

3 Like

Ich hab dazu jetzt auch noch mal einen vollständigen Artikel auf meinem Blog veröffentlicht, in dem ich noch mal auf die Neuerungen eingehe bzw. das, was ich hier in Listenform bereits geschrieben habe, hab ich dort noch mal in einem Fließtext niedergeschrieben. :slight_smile:

2 Like

Vorweg: Ich find das neue Design, neue Navigation und die Pockets super!
Als grafiker schau ich aufs design und da ein paar Kleinigkeiten:

Die Pockets sind grafisch noch nicht sooo super: die Pocketkarten (nenn sie mal so) sind so groß dass ich nur die erst Pocket vollständig sehe - für die zweite Pocket muss ich schon scrollen um den betrag darauf zu sehen!
Ausserdem find ichs cleaner immer besser, weis nicht ob das so Karten sein müssen - ich weis jetzt ist es dasselbe designelement wie beim impaktboard, da funktioniert besser weil halt auch nur nicht soviel text rauf muss.- eventuell reicht bei den pokets da auch zb Auto und der gesparte Betrag schön groß geschrieben und der Fortschrittbalken. Das Sparziel würd mir im zweiten schritt bei Klick darauf reichen, das stell ich normal nur einmal ein und passt.
Die Fotohinterlegung macht natürlich Sinn aber bitte mehr Fotos (5 Fotos is nehm ich an weil noch Beta) und eventuell wenigstens verschiedene Muster/nur Farben/Icons anbieten. Auch der Fortschrittbalken ist grundsätzlich super, geht jetzt aber ziemlich unter - hab ich nicht gleich gecheckt;) Und haben eh andere schon geschrieben: pocket-daueraufträge oder Aufrunden-automatisch in einem pocket sparen wär genial!

Die Kategoriesymbole fand ich vorher (zumindest großteils) verständlicher (zB Drogerie oder Spenden ist für mich nicht klar…bei Bargeld ist jetzt ein Kreditkartensymbol, bei Sparen ist jetzt eine Flagge???) aber Ok vielleicht muss ich mich auch nur dran gewöhnen. aber: die Symbole haben jetzt einen Kreis rundum - warum? Dadurch ist die Zeile daneben noch kürzer und bei mir jetzt schon jede zweite zeile der Text abgeschnitten. Abgesehen davon wirkt die lange Liste meiner meinung nach mit dem Kreisen viel unruhiger. Die kleinen Uhren (wenn die Buchung nur vorgemerkt ist) machens nicht besser, noch dazu stechen die durch die Farbgebung so hervor…so wichtig ist die Info meiner meinung nach nicht.
Bitte auch an eigene Kategorien denken - zB hab ich ein Auto und fahr öffentlich, es gibt aber nur “transport” - jetzt wärs super wenn man auf einen blick sieht was mir das auto im Vergleich zu Öffis kostet usw…

Die Animation von den wachsenden Bäumen (“du hast soundsoviel regenwald geschützt”) fand ich eigentlich super gelungen, jetzt ist da einfach noch so eine Karte :frowning:

Und Wechsel zwischen Konto, Pockets und impact per Swipe wär find ich nutzerfreundlicher (Stichwort einhandbedienung)?

Jammern auf hohen Niveau ich weis, daher nochmal: alles im alles echt super geworden!!

4 Like

Klar! Einfach PN an mich schicken :slight_smile:

1 Like

Gerne! Einfach PN an mich schicken :slight_smile:

1 Like

Ich schlieĂźe mich allen anderen an, das Design ist wirklich groĂźartig, ganz viel Liebe an die Entwickler*innen :heart:
Die Vorschläge hier sind auch super, nehmt die doch für weitere Arbeit am Design auf.

Eine Kleinigkeit hätte ich auch noch anzumerken: Mich stört etwas, dass sie Statusleiste oben unter Android nicht an den Rest vom Bildschirm angepasst wird.
Auf dem “Startbildschirm” ist das ein super Wahl mit schönem Kontrast, bei den Pockets und dem Impact board passt das nicht wirklich, da wäre eher ein Weiß/Grau passend.

Wenn man im impact board auf eine Kategorie klickt, kann man das “Hintergrund Bild” etwas erweitern und transparent durch die Leiste “scheinen” lassen

ich bin bisher stiller Leser gewesen und habe mich nun wegen der iOS beta hier registriert. dumme Frage: wie kann ich dir eine PN schicken?

1 Like

Leos Foto 2x anklicken, dann auf Nachricht…

2 Like