Transaktionen und Buchungen fehlerhaft

Ich benutze jetzt seit ca. einer Woche Tomorrow und bin trotz weniger Transaktionen/Buchungen schon sehr verwirrt darĂĽber, was mir in der App angezeigt wird.
Beispiel 1


Ich kann in gewisser Weise nachvollziehen (auch wenn meine Erwartungshaltung eine andere ist), dass bei dem angezeigten Zwischenbetrag die Kartentransaktionen, die zum Stichtag (hier 17.07.) noch nicht final gebucht wurden, nicht berücksichtigt wurden. Aber selbst dann: kann mir jemand erklären, wie 200-20+20+50=249,90 ergeben können? (zur Info: -20 +20 waren Pocket-Buchungen)

Beispiel 2


Erstmal Entwarnung (vor allem zu meiner Beruhigung): der angezeigte Gesamtkontostand über 213,58€ ist der richtige/erwartete. Aber warum taucht die letzte Kartentransaktion vom 18. zweimal auf, einmal gebucht, einmal noch nicht gebucht? Seiteneffekt: die doppelte Buchung wirkt sich doppelt auf die von mir geschützten m² Regenwald aus (zumindest werden mir da 55m² angezeigt) – ich hab natürlich nichts dagegen, dass noch mehr Regenwald geschützt wird. :smile:
Mir macht das etwas Sorge… :worried:

Zur Info: ich verwende die Android Beta 2.22.0, aber gestern mit der 2.21.0 sah es genauso aus.

2 Like

Keine Ahnung von deinem speziellen Fall, aber wenn du bei iOS in der TransaktionsĂĽbersicht scrollst, passt er die Anzeige oben dem Stand des Scrollens an. Vielleicht liegt es daran? Er zeigt immer den Betrag an, der beim Scrollen bzw. dem dortigen Stand vorhanden war.

Bei mir ist das Meistens Abends… Zwischen 21 Uhr und 23 Uhr das die Beträge Verschwinden und dann wieder auftauchen :wink:
Ich habe mich da mittlerweile abgefunden.
Bei der Norisbank ist das aber auch so … das Zahlungen die Verbucht worden sind im laufe des Tages und unter Vormerkung stehen dann ab 22 Uhr im Konstandt voll ersichtlich sind…
Das hat denke ich wie gesagt mit den Buchung zu tun…
Bei Tomorrow gibt es das ja nicht das bei den Buchung steht … Vorgemerkt sondern diese sind direkt im Kontostand Sichtbar was ich aber auch gut finde im Gegensatz zu anderen Banken

Hm, sieht so aus, als ist hier Tomorrow nicht so „tomorrow“ sondern „old school“. Früher haben Banken im Online-Banking zwischen „Kontostand“ und „verfügbarem Betrag“ unterschieden. Kontostand war dabei der faktische Kontostand, der z.B. für die Zinsberechnung auch relevant ist. Wenn jemand mit der Karte zahlt, verbleibt das Geld ja im rechtlichen Sinn noch eine Weile auf dem Konto, was eigentlich nicht besonders interessant oder hilfreich ist, außer, es handelt sich um ein Konto mit taggleicher Zinsberechnung, z.B. wenn man Dispozinsen zahlen muss.

Mein Eindruck ist, dass die meisten Anbieter heutzutage einfach ausschließlich den verfügbaren Betrag als Kontostand anzeigen. Wer dann ggf. die zinsrelevanten Details nachvollziehen möchte, wird dann auf die Kontoauszüge verwiesen.

Ich denke, Tomorrow sollte die Situation insofern verbessern, dass der Nutzer einfach zweifelsfrei weiß, welche Zahl er da vor sich hat. Und hier dürfte der „verfügbare Betrag“ für die meisten Nutzer hilfreicher sein. Dass es hier bei Buchungsläufen zu Fluktuationen kommt, finde ich nicht gut. Hier sollte Tomorrow/Solarisbank auf jeden Fall noch an der Darstellung basteln.

4 Like

Genau, das geschieht ja auf Android genauso, wie man im ersten Screenshot sieht. Aber der angezeigte Betrag zum 17.07. (249,90€) stimmt ja eben nicht bzw. ist nicht die Summe der einzelnen Transaktionen, es müssten genau 250€ sein…

Danke für die Erläuterung. Ich verstehe Deinen Punkt und stimme dem zu. Das erklärt aber nur einen von meinen drei genannten Punkten, nämlich warum die beiden Transaktionen vom 16.07. nicht mit in den Kontostand zum 17.07. eingerechnet wurden.
Das erklärt aber weder, warum mein Kontostand zum 17. angeblich 249,90€ anstatt 250€ betragen hat (wo sind die 0,10€ verblieben?), noch, warum die Transaktion (-18,16€) vom 18. zweimal auftaucht.
Für mich heißt das, ich kann den Zahlen, die mir in der App angezeigt werden, nicht so wirklich trauen. Und das hinterlässt bei mir ein ziemlich ungutes Gefühl. :unamused:

1 Like

Das ist leider auch tatsächlich so, wurde auch schon häufiger in anderen Threads hier im Forum dokumentiert. Ich empfinde das als eine Kinderkrankheit dieses Kontos, das eigentlich in der Beta-Phase hätte ausgemerzt werden müssen.

Leider muss man davon ausgehen, dass hier die Solarisbank Schuld ist.

1 Like

Aber wieso denn 250? Es sollte dir doch eigentlich 50 - 20 + 20 -9,80 - 8,46 + 200 = 231,74 anzeigen. Ă„ndert natĂĽrlich nichts daran dass es falsch ist.

WAs mir aufgefallen ist , das bei den auf der Seite immer noch der Fehler angezeigt wird , das ist zu Fehlerhaften Lastschriften bzw. verspäteten Lastschriften kommt und das schon seit dem 10.Juni.
Ich Persönlich finde das es schon etwas sehr lange andauert den Fehler mal endlich zu beheben und auch die fehlerhaften Kontostände das ist ja nicht erst seit gestern .

1 Like

Ja, aber das ist wie mit dem Packettracking von DHL. Mehrfach auf Aktualisieren tippen macht das Paket nicht schneller. Man kann nur geduldig sein und sollte einen Puffer haben, damit man zahlungsfähig bleibt. Oder, so leid mir das tut, ein anderes, weniger störanfälliges Konto nutzen :frowning:

Ja gut da hast du recht .
Es ist nur ärgerlich , am Anfang lief es ja ohne Probleme aber dann auf einmal haben sich die Probleme gehäuft und man sieht ja Aktuell was los ist.
Ich finde es nur schade , das man so Stark abgebaut hat wo man am Anfang Total zufrieden war

Hello
3 days ago i got my card and since yesterday i can’t login to my account there is a error support said my account is okay but they don’t know what is the problem

Have there been any incoming transactions yet?

Hello

Does your account work ? can you login ? i can’t login to my account

Yeah, I can login fine. It’s likely something about your account. You’ll just have to wait and stay put until support can figure out what’s up.

Support said my account is fine they don’t know what the problem is and now it’s been more than 2 hours there is no answer in live chat

I understand that, but since the problem isn’t universal (i.e. no-one else is affected), you’ll have to wait until support gets back to you. No other option.

Also, please open up a new thread for a new topic next time, you’re hijacking a conversation for something unrelated.

I’m sorry i’m new to community i will thank you

Genau, wie eingangs erwähnt, entspricht deine Rechnung auch meiner eigentlichen Erwartungshaltung. Da aber die beiden Transaktionen vom 16. wohl erst am 18. gebucht wurden, könnte ich verstehen, wenn zum 17. dann 250€ als Summe angezeigt wird, aber nicht 249,90€.
Aber seit heute Nachmittag ist nun alles korrigiert:

  1. zum 17. wird jetzt der korrekte/erwartete Kontostand angezeigt: 231,74€
  2. die doppelte Transaktion vom 18. ist verschwunden

Man muss also nur eine Woche warten, bis alles korrekt angezeigt wird. :sweat_smile:

Hm, dagegen, den Fehler bei der Solarisbank zu suchen, spricht für mich, dass ich auch ein Konto bei einem anderen Fintech basierend auf der Solarisbank habe und dort ist mir trotz deutlich mehr Unterkonten, Überweisungen, Lastschriften und Kartentransaktionen bisher nicht annähernd etwas ähnlich ungenaues aufgefallen.

1 Like