Verknüpfte Telefonnummer

Die App meint auf einmal, meine Telefonnummer sei nicht mehr verknüpft. War sie aber. Neu verknüpfen geht nicht, nach Eingabe der (gleichen) Nummer kommt die „Houston wie haben…“ Fehlermeldung.

Da geht’s ja echt gerade rund. Wird wohl nix so schnell bei mir mit einem Zero Konto. Schade.

Edit: Telnr wird wieder korrekt angezeigt. Trotzdem hinterlässt das alles einen schalen Beigeschmack. Pflanzt mal paar Bäume weniger und kümmert euch um die Issues. :roll_eyes:

Hast Du das an den Support gemeldet?

Nein. Es ging dann wieder und ich hatte keine Lust andauernd mit einem Bot zu chatten.

Der Chat ist echt grausam. Vor allem im Vergleich zu dem, was es sonst so gibt. Allein das zugrundeliegende Chat-System.

2 Like

Ok, das verstehe ich. Kannst du heute ja melden, dann hat Tomorrow zumindest die Chance sich das anzuschauen.

Alter Schwede, jetzt wird sich auch noch über das Chat System beschwert. Ganz schön kleinlich.

Mir fehlt da echt das konstruktive, ich habe immer weniger Lust hier im Forum zu lesen.

Bitte tragt dazu bei, dass es besser werden kann und lasst nicht einfach nur euren Frust hier raus. Oder benutzt halt Tomorrow nicht wenn ihr es so schlimm findet.

Das musste jetzt bei mir mal raus…

5 Like

Hast du schon andere Banking Apps verwendet? Wenn ja, weißt du, dass jedes andere Chat-System besser funktioniert. Und der Bot hat die Leute schon bei N26 genervt.

Konstruktives? Nutzt eine andere Third-Party-Lösung für den Chat, denn diese funktioniert nur mittelmäßig. Fängt damit an, dass ich keine Rückmeldung bekomme, ob die Nachricht gelesen wurde. Geht damit weiter, dass die einzelnen Anfragen nicht einzeln gespeichert werden. Beim Eintippen springt es manches mal und so weiter und so weiter.

Live-Chat Systeme gibt es viele, das von Tomorrow ist grausam im Vergleich. Ziemlich gut ist beispielsweise die Intercom Lösung von Kontist. Die speichert jede Anfrage einzeln und wiederaufrufbar ab.

Achso und was ist daran kleinlich? Der Chat ist quasi das Herz vom Support heutzutage. Wenn der mich wahnsinnig macht oder ich erstmal ewig mit einem Bot chatten muss, bis ich einen Menschen bekomme, ist das nicht kleinlich. Das ist einfach nervig.

PS: Konstruktives Feedback schicke ich Tomorrow übrigens per Mail direkt zu. Das Forum ist für mich nur eine Diskussionsplattform mit Nutzern. Da muss nicht alles immer konstruktiv sein.

3 Like

Ok, das kleinlich nehme ich zurück. Und gut, dass du Tomorrow direkt Feedback gibst.

Der Rest gilt für mich nach wie vor, das hat deine Antwort auch nicht verbessert.

@oesi sorry der späten Rückmeldung. Die Erklärung ist relativ einfach. Wie in einem anderen Thread schon berichtet, gab es bei solaris aufgrund der Verzögerung bei Buchungen eine Notfall-Wartung. Im Zuge dessen war wohl auch kurzfristig Deine Telefonnummer down und somit der Login nicht möglich. Das ist ganz normal und dafür ein dickes Sorry. Sobald die Wartung zu Ende ist, ist die Rufnummer auch wieder da. Hoffe es läuft wieder alles bei Dir!

1 Like

Meine Freundin wollte eben eine Überweisung mit Tomorrow tätigen. Leider gab es bei der TAN-Generierung aber ein Problem. In den Einstellungen in ihrem Profil stand dann plötzlich, dass keine Handynummer hinterlegt ist (geht das überhaupt?) . Die Tan-Generierung hat aber eindeutig die richtige Telefonnummer angezeigt.
Die Screenshots zeigen das Problem:


Bei einem Kollegen eben dasswlbe Problem. Google Pay-Verknüpfung auf einmal weg und dann konnte keine Tan generiert werden, weil angeblich keine Nummer hinterlegt sei. Kurz darauf war sie dann plötzlich wieder da.
Kann sich dazu evtl. jemand äußern @Vinz

Grad geschaut, bei mir ist noch alles normal hinterlegt. Hab allerdings auch nicht versucht, etwas zu überweisen.

@Turbotomate Ich schätze, dass da endpoints evtl. nicht set waren beim Login. Das kann schon mal passieren, dass bestimmte Daten kurzfristig bei einem Login-Versuch nicht abgerufen werden können. Hat ja dann direkt wieder geklappt oder?

Könnte man da nicht ne Info bringen, wenn die Daten nicht abgerufen werden können? So nach dem Motto: "Leider ist ein kleines Problem aufgetreten. Aus diesem Grund können keine mTANs verschickt werden. Bitte probiere es in ein paar Minuten noch einmal. "

Naja ich weiß nicht. Beide Personen, von denen ich das Problem gehört habe, waren sehr verwirrt und wussten nicht, was sie tun sollen. Gerade, weil die App sinnlos Fehlermeldungen ausgegeben hat („Bitte eine Telefonnummer hinterlegen“, Hinterlegen klappte dann nicht, „TAN generieren fehlgeschlagen“, dort war aber die angeblich nicht eingetragene Nummer angezeigt). Ich weiß nicht, ob man es einfach so hinnehmen sollte, dass die Nummer ab und zu fehlt und man das Konto dann kaum nutzen kann…

1 Like

Es geht ja genau darum die unverständlichen Fehlermeldungen weg zu bekommen.
Wenn in der Logik die Fehlermeldung zuschlägt, weil sie denkt, dass der User seine Telefonnummer nicht hinterlegt hat, es aber den Grund hat, dass die API Kommunikation nicht funktioniert hat, sollte man da denke ich schon differenzieren.
Beim einen muss der User was tun damit es funktioniert, beim anderen ist es ein Infrastrukturproblem, für das der User nichts kann. Das macht für mich als Benutzer schon einen Unterschied, in dem ich im Zweifel besser weiß, wie ich jetzt an der Stelle weiter vorzugehen habe.

3 Like