Wartungsarbeiten Solarisbank 03.05.21 & 04.05.21

Frohe neue Woche liebe Community.

Die Solarisbank wird vom 3. - 4.5. und 4.5. - 5.5. zwei Wartungen durchführen. Unten stehend die nötigen Infos:

Wartung 03.05. 22:00 Uhr - 04.05. 06:00 Uhr
Hier wird die Solarisbank ein Upgrade des Device Binding & Device Signing durchführen. Erwartet wird keine downtime, es kann jedoch zu Verzögerungen bei der Durchführung der jeweiligen Aktionen kommen.

Wartung 04.05. 22:00 Uhr - 05.05. 04:00 Uhr
Hier führt Amazon AWS eine Wartung ihres Direct Connect Services durch. Dadurch sind kleinere Ausfallzeiten für die Verbuchung von Transaktionen und Kartenzahlungen zu erwarten. Alle getätigten Transaktionen werden aber selbstverständlich nachgereicht und verarbeitet. Ihr solltet von der Wartung höchstwahrscheinlich gar nichts mitbekommen.

Liebe Grüße aus Hamburg

„Dank“ Ausgangssperre ab 22.00 Uhr sollten Kartenzahlungen Deutschlandweit fast nicht vorkommen :smiley:

2 Like

Was ist mit Teleshopping? :tv::nerd_face::tropical_drink:

1 Like

Ich hatte das als tatsächliche Nutzung der Karte verstanden, und nicht nur eine Abbuchung vom Konto.

Es soll Leute geben, die Zahlen beim Teleshopping mit Visakarte, oder vielleicht mit Apple-Pay. Selbst Google-Pay soll sich angeblich dafür eignen. Wählst du immer Lastschrift bei sowas? :slightly_smiling_face:

Gut, da hast du Recht. Ich nutze auch online soweit es möglich ist die Kreditkartenfunktion von Tomorrow, um den Regenwald zu schützen. :slight_smile:
Ich hatte einfach gedacht, das wäre noch ein separater Server, der bei der Zahlung „offline“ im Laden genutzt wird und der halt gewartet wird, nämlich die AWS Server. Für die anderweitige Zahlungsabwicklung bin ich von Solarisservern ausgegangen, die ja einen Tag eher gewartet werden.

Also Ich habe da jetzt keine Insiderinfos, aber wenn die Solarisbank von Beeinträchtigungen bei Kartenzahlungen spricht, gehe ich davon aus, dass alle Kartentransaktionen, an POS wie im E-Commerce, davon betroffen sind.

Aber wie die Solarisbank schreibt, soll es keine Beeinträchtigungen beim Bezahlen mit Karte geben. Nur die Buchungen selbst sollen angehalten und dann verzögert angezeigt werden. Wenn das so zutreffen wird, ist die einzige Beeinträchtigung, dass man die Transaktion halt später sieht.