Wirecard - Reste

Nur mal aus Neugier:
Wäre bei Wirecrad / Boon irgend ein Geschäftsanteil für euch interessant?
Z. B. Boon.planet?
Könnte ja auch ein bisschen Arbeit sparen und know-how bringen…
:thinking:

Selbst wenn, glaub ich kaum, dass man da in der Kürze der Zeit auf einen gemeinsamen Nenner käme… Immerhin stellt boon. seinen Betrieb ja auch schon zum 15. Oktober ein und wenn man sich das Problem mit Apple Pay anschaut, sieht man ja schon, wie lang sich leider auch scheinbar einfachste Verhandlungen hinziehen können…

1 Like

Deine Information, dass die Verhandlungen einfach sind, nimmst du woher? Hast du zufällig eine Bank mit Apple Pay Integration? :slight_smile:

2 Like

Es ist traurig zu sehen wie echt gute Produkte wie Boon jetzt diesem Skandal zum Opfer fallen und es anscheinend auch keine Käufer für diese sehr guten Produkte gibt…

WCS (Wire Card Services UK – der Betreiber von Boon) hat ja bereits in UK einen Käufer gefunden. Und Boon Planet ist ein Produkt der Wirecard Bank, die aktuell vom Insolvenzverfahren noch gar nicht betroffen ist, wenn ich das richtig überblicke. Aber klar, wenn das Know-how aus dem Infrastrukturbereich irgendwie erhalten bliebe, wäre das schon gut.

Alleine was dieses Unternehmen an begabten Leuten in der IT beherbergt weltweit ist vermutlich im Banksektor einzigartig. Ich hoffe dass sich ein Käufer für die Deutsche Wirecard schnell findet.

Es muss ja nicht immer eine ganze Sparte sein…
Ein paar neue, fähige Mitarbeiter sind ja auch nicht schlecht. :smiley:

Also wenn ihr jemanden kennt, der*die einen neuen Job im Banking-Bereich suchen: https://www.tomorrow.one/de-de/jobs

Schätzungsweise zwar nicht so Zahlungskräftig wie Wirecard, dafür aber in einem kreativen Team mit Sinn :slight_smile:

2 Like

Country Manager Frankreich? :thinking:
Interessant. Expansionspläne? Oder vernünftige Croissants bekommen?
:grin::shushing_face:

1 Like

@Droggelbecher Croissants sind natürlich immer erwünscht. Die gibts bei uns aber von der BioCompany. Das passt auch. Tatsächlich scheint das wohl ein klares Indiz zu sein, wo es hingehen wird :wink:

1 Like

Gut, dass ihr dann vorher noch dank Community-Power die Falten in Sachen Offline-PIN ausgebügelt bekommt. Wäre für die französischen Kunden nämlich ein größeres Ding als für uns Roggenbrotkonsumenten hierzulande.

1 Like

Das machen eigentlich schon ziemlich viele Banken mit:
Deutsche Bank
Commerzbank
ING DiBa
Comdirect
Consors
N26
Volks- und Raiffeisenbanken… und viele mehr…

Und weil die das alle haben sind die Verhandlungen einfach?