Zeigt her eure Lieblings-Karten 💳

Da vor kurzem mal über andere Karten diskutiert wurde, würde ich gerne einfach mal erfahren, was ihr da so mögt. Mir ist es grundsätzlich zwar erst einmal egal, aber wenn ich z.B. für Tomorrow Zero zahlen soll (oder ein anderes bezahltes Konto), erwarte ich inzwischen tatsächlich auch eine Metallkarte inklusive einzigartigem Design.

Die eigentliche Frage ist aber. Welche Karten findet ihr schick, mögt sie, warum, wieso weshalb? Das soll einfach mal ein kleiner Community Chat zum Thema werden. Weil es mich interessiert :slight_smile:

Ich fang mal an mit der Karte, die für mich am schönsten ist - Die Apple Card. Komplett aus Metall und komplett weiß, ohne irgendeinen unnötigen Aufdruck. So clean und schick - ich liebe sie

Die Bunq Super Green bzw. Metal Card finde ich auch einfach schick.

Jetzt seid ihr dran :slight_smile: Wenn ihr auch Lust drauf habt.

1 Like

Also ich hab da nen Favoriten… :wink:

11 Like

Also ich zahle lieber eine monatliche Gebühr für sinnvolle Projekte, als dass ich eine durchsichtige oder metallene Karte in den Händen halten kann. Disclaimer: bin noch kein Zero Kunde, überlege aber stark. Andererseits verstehe ich natürlich, dass die Karte bei einer mobilen Bank die einzige Möglichkeit ist, sich irgendwie tangibel von der Konkurrenz abzuheben. Das müsste dann bei Tomorrow eine Karte aus Holz oder Recyclingmaterialen sein. Aber wie gesagt, wichtiger es geschieht was Sinnvolles mit dem Geld.

6 Like

Das ist für mich immer noch die schönste Karte

1 Like

@Eric
Die ist schön, das stimmt. Bin auch total froh, noch die alte bekommen zu haben. Bin ja erst seit zwei Wochen oder so dabei :slight_smile:

@oesi
Gebe ich dir nur zum Teil Recht. Ich bin halt Mensch und lege total viel wert darauf, dass etwas, was ich täglich in der Hand habe, mir visuell gefällt.

Finde die Idee aber genial. Holz wird nicht gehen. Oder vielleicht doch? Mit Beschichtung vielleicht als letzten unangenehmen Bestandteil? Ne Holzkarte wäre ja mal der MEGA Marketing Clou :slight_smile:

Eine ökologische Karte wäre aber echt interessant. Ich glaub aber am nachhaltigsten sind aktuell die Metallkarten. Klar, Energie für das Schmelzen etc. aber… ach ich hab keine Ahnung, die Diskussion kann ich jetzt nicht aufmachen. Ich habe wirklich keine Ahnung wo da am meisten Müll und Energie verbraten wird. Ging mir jetzt auch erstmal um die Optik hier.

1 Like

Alle Metallkaren sind Sandwich-Karten. Vorne Metall, hinten Plastik. Den deutlich erhöhten Energieaufwand hast du schon angesprochen. Es wird etwas Plastik gespart, das stimmt. Aber dafür wird das Recyceln durch die Sandwich-Konstruktion erschwert. Schon die Plastikkarten sind durch die Elektronik und die eingeklebte Antenne ein Recycling-Albtraum. Die Metallkarten sind hier noch problematischer. Die Metallkarten sind zudem deutlich teurer, schwerer (auch Transport macht im globalen Maßstab bei Zahlkarten natürlich was aus.) Bunq gibt an, sie würden länger halten und haben deswegen eine erweiterte Laufzeit. Ich habe aber jetzt schon eine Plastikkarte, die ebenfalls 5 Jahre gültig ist. Rechtfertigt ein Jahr mehr Laufzeit den Aufwand? Ich bin da sehr skeptisch.

Die Apple-Karte könnte eine bessere Gesamtbilanz haben. Sie funktioniert nicht kontaktlos, hat keine Plastikrückseite, und keine Laufzeit, ist sortenreiner. Das wäre als Fallback für die Mobile-Payment-Generation vielleicht eine Idee. Aber man müsste sich natürlich hier auch mal die Gesamtbilanz ansehen, eine genaue Betrachtung ist mir hier noch nicht über den Weg gelaufen.

2 Like

Die Apple Card ist doch CNC gefräst und keine Sandwich-Karte, oder täusche ich mich jetzt? Gibt es hierzulande ja noch nicht, deshalb habe ich noch keine in der Hand gehabt. Ansonsten weiß ich es nicht. Am Ende ist es vermutlich egal. Ökologisch ist wohl keine Karte und herauszufinden, was nun einen tick besser ist, bestimmt nicht so einfach.

Aber wie gesagt… geht erst einmal rein um die Optik hier. Wobei da eine Holzkarte auch einfach nur genial wäre. Könnte dann ruhig auch ein Sandwich sein und wäre trotzdem Marketing-Technisch einfach nur geil.

Die AMEX Centurion auch nicht. :rofl:

Ich habe die Apple-Karte im letzten Absatz doch explizit erwähnt. :wink:

1 Like

Na dann würde ich mich an deiner Stelle mal schnell bei Amex melden und meine Karte tauschen lassen. Die neuen können NFC.

1 Like

Oh shit. Wurde die auch noch geändert?! Ich hasse das. Echt. Kreditkarten sollten immer eine Hochprägung haben. Finde ich persönlich viel schöner - und man hat eine höhere Kompatibilität in gewissen Fällen.

Ich für meinen Teil bin ja froh, dass auf der neuen Karte (die ich im übrigen recht ansprechend finde) dieser Spruch weg ist.

Ich fände die alte Karte ohne Spruch auch besser, weil ich den Farbverlauf einfach hübsch finde. Die Rückseite ist ja noch viel schlimmer… da ist quasi alles vollgeschrieben. Ist das bei der neuen auch noch so?