Gemeinschaftskonto?


#1

Liebes Tomorrow-Team,

meine Frau und ich wünschen uns seit geraumer Zeit eine nachhaltige, aber auch moderne Bank mit brauchbarer App und Apple Pay. Euer Projekt sieht mir ganz danach aus.

Nun ist es so, dass eine Kollegin meiner Frau sehr früh ihren Mann verloren hat und ihr nach Sperrung des Kontos lediglich ihr eigenes, überschaubares Guthaben verblieb, um daraus die laufenden Kosten sowie die Bestattung zu begleichen. Dieser Vorfall schürte gewisse Ängste.

Wird es bei euch möglich sein, ein Gemeinschaftskonto einzurichten?

Herzliche Grüße


#2

Soweit ich mitgelesen hab, ist das (noch) nicht möglich.


#3

Hey @Robert,

ein Gemeinschaftskonto steht auf der Agenda. Soweit ich das in Erinnerung habe auch recht weit oben :slight_smile:


#4

Super, vielen Dank euch beiden! Dann halte ich meine Ohren weiter offen :slightly_smiling_face:.


#5

Moin @Robert,

Du kannst auch jederzeit in unserem Maschinenraum nachschauen was auf dem Plan steht :slight_smile:


#6

Wow! Da ist ja allerhand in Arbeit! Habe vieles gefunden im Maschinenraum, nur nicht Scotty… :wink:


#7

@Robert

Wer oder was ist Scotty?


#8

Montgomery „Scotty“ Scott ist der Herrscher des Maschinenraums auf der USS Enterprise… Ich sehe Parallelen im Vergleich USS Enterprise / Apollo 20 mit tomorrow / unserer derzeitigen Hausbank.


#9

OK. Ich nicht. Ich hasse Star Dreck. :smiley:


#10

Super wäre es, wenn es Unterkonten geben würde, die sich mit anderen Personen teilen lassen könnten.