[Live] Apple Pay (den Apfel zahlen lassen)

Wie und wann Apple Pay von Banken beworben wird, ist Teil der Vertragsvereinbarung mit Apple. Schaut euch alleine mal an, wie das immer aussieht. Es ist kein Zufall, dass jedes Mal die gleiche grafische Form Banklogo | :green_apple: erscheint. Teil der Vertragsvereinbarung ist zum Beispiel auch ein Marketing-Budget, das Banken investieren müssen. Es ist also vermutlich weniger „darauf einlassen“ von Seiten Apples – sondern einfach die jeweilige konkrete Vertragsausgestaltung. Es wäre recht naheliegend wenn Apple sagt, dass eine Marketingaktion vor Verfügbarkeit an bestimmte andere Vereinbarungen gebunden ist – zum Beispiel ans Marketingbudget. Wer das als Issuer nicht leisten kann oder mag, der muss auf diese Form der Kundenkommunikation dann halt verzichten.

2 Like

Kann man eigentlich noch in diesem Jahr mit diesem elementaren Feature rechnen?! :thinking:

Markus es nervt!

Ohne Spaß, hast du nichts besseres zu tun als hier ständig aufs neue zu fragen?

8 Like

Nein, hab ich nicht!!! Und es ist mein gutes Recht, elementare Dinge zu fordern!!! :thinking:

Mich würde es tatsächlich aber auch interessieren, wie es um die Entwicklung von Tomorrow steht. Aktuell merke ich persönlich ein Entwicklungsstillstand, als das sich tatsächlich etwas tut. Habt Ihr dazu vllt. Erkenntnisse?

Ich finde es persönlich einfach schade zu sehen, wie die ganzen Fintechs immer mehr Kunden an Land ziehen können und sich bei Tomorrow augenscheinlich nichts mehr tut. Es wird vieles auf die Solarisbank geschoben, aber vieles Funktioniert besser bei den Mitbewerbern.

Ich würde mich freuen, wenn etwas mehr „Drive“ in die Entwicklung vieler langersehnter Funktionen kommt & vllt. weniger Diskussionen über die Ausgestaltung der Funktionen.

2 Like

Das habe ich auch bereits bemängelt:

2 Like

Im Grunde hat er aber recht. Gefühlt passiert nichts mehr.

1 Like

Ja, alles richtig. Der Thread hat aber fast 200 Beiträge und die Thematik eines Info-Updates wurde hier schon zu genüge durchgekaut.
Bei allen anderen Sachen gebe ich absolut recht, da gibt es aber schon andere Themen für :slight_smile:

@falko: Ich habe dazu im verlinkten Beitrag von @Prompto noch mal etwas geschrieben. Fun fact: Prompto klang in meinem Kopf gerade wie pronto. Vielleicht sollten wir das zu unserem Team-Motto machen :slight_smile:

4 Like

Ein kurzer Hinweis auf die Forumsregeln:

Wenn du schlechtes Verhalten siehst, antworte nicht. Schlechtes Verhalten wird gefördert, indem es anerkannt wird, es verbraucht deine Energie und verbraucht die Zeit von allen. Melde es einfach . Wenn genügend Meldungen zusammenkommen, werden Maßnahmen eingeleitet, entweder automatisch oder durch das Eingreifen eines Moderators.

Du weißt hoffentlich aus Erfahrung, dass ich der Meinung bin, dass es gut ist, wenn du hin und wieder nach dem Status von angekündigten oder nachgefragten Features fragst. Aber hier von einem „Recht“ zu sprechen, stimmt nicht. Denn, ebenfalls aus den FAQ:

Um unsere Community aufrechtzuerhalten, behalten sich Moderatoren das Recht vor, jeden Inhalten und jedes Benutzerkonto jederzeit aus irgendeinem Grund zu entfernen.

Und schon gar nicht ist egal, wie du Dinge formulierst. Wenn du das nächste Mal nachfragst (was du eh tun wirst, was ich auch prinzipiell gut finde), stell dir vielleicht zwei Fragen:

  1. Habe ich das so sachlich formuliert wie möglich? (Hierbei sind deine Emotionen und deine Ungeduld egal. Du bist erwachsen, also darf man diese Sachlichkeit von dir, genau wie von allen anderen Mitgliedern, einfordern.)
  2. Ist genug Zeit vergangen, um mal wieder nachzufragen? (Ich finde, einmal im Monat reicht völlig aus, aber das ist eine persönliche Meinung.)

Das wäre sicherlich im Interesse des Forums. Das Forum ist nicht dazu da, um Dampf abzulassen.

14 Like

Bei der Konkurrenz tut sich was - und die sprechen auch darüber und machen kein großes Geheimnis daraus.

7 Like

Dann müsste das ja bei Tomorrow auch alsbald kommen.

1 Like

Generell würde ich mir von offizieller Seite weniger Konjunktive und Su­per­la­ti­vis­mus wünschen. Das ist in meinen Augen einfach keine gute Presse und auch kein gutes Marketing.

Einfach mal liefern.

2 Like

Heult doch nicht ständig so hart rum!

Tomorrow mit Apple Pay über Curve ist vollkommen ausreichend und schon lange möglich. Im Endeffekt ist es sogar auch umweltfreundlicher, weil die Interchange Fee nicht verloren geht.

Wers noch nicht hat und den 5€ Signup Bonus möchte, kann mir ne PN schicken

3 Like

Es sind im Übrigen 5£, nicht 5€! :wink:

Inwiefern bleibt die Interchange Fee denn bei Curve erhalten, so dass Tomorrow die trotzdem nutzen kann?
Und warum sollte das nachhaltiger sein als die Tomorrow Card zu nutzen?

@Prompto legitmier (Korrektur: Legitimer) nudge. Um vllt. ein wenig Erwartungsmanagement zu betreiben: Wir dürfen weiterhin keine Aussagen dazu machen. Was Vivid macht, ist natürlich deren Sache. Klar ist ja aber natürlicherweise, dass Vivid rein theoretisch so weit sein kann, wie sie wollen. Am Ende ist das bottleneck die solarisBank, die den Service einbinden muss und gegebenenfalls Vertragsverhandlungen führt.
@Prompto vielleicht kannst Du ja mal verfolgen was sich dort tut in den nächsten Updates und uns dann Bericht erstatten. Da wäre ich Dir dankbar.

Was soll das bedeuten?

Korrigiert. Da waren die Finger schneller als der Verstand :wink:

Mit japanisch hätte ich ja noch was anfangen können. :crazy_face:

Das weiß ich natürlich. Meine Kritik bezieht sich auf alle Themen und nicht nur Apple Pay.

Ich bin dafür denkbar ungeeignet - ich bin in keinem sozialen Netzwerk vertreten und bekomm so etwas eher zufällig mit.