Nice2Have - Überweisung: Sich selbst für Tomorrow empfehlen

Hallo,

was mir bereits mehrfach aufgefallen ist, wenn ich eine Überweisung an mich selber tätige wird vorgeschlagen, dass ich mich doch selber zu Tomorrow einladen soll. :slight_smile:

Vllt. könnte hier abgeglichen werden, wenn Zahlungsempfänger mit dem Auftraggeber übereinstimmt, dass dieses Feld nicht angezeigt wird. Das ist aber nur ein Nice2Have. Bis jetzt ignoriere ich es einfach.

Was haltet Ihr davon? Ich weiß, nichts Weltbewegendes.


Anmerkung: Ich habe gesucht, aber dies noch nicht als Thema gesehen. Gerne ansonsten verlinken. :slight_smile:

1 Like

Ist mir auch schon aufgefallen. Eventuell wäre eine Checkbox „Für diesen Zahlungsempfänger nicht mehr anzeigen“ besser…dann wird auch der unwahrscheinliche Fall abgefangen, dass es evtl. gleichnamige Personen gibt, bei denen die Einladung durchaus nützlich wäre :thinking: z.B. in Familien, wo der Sohn/die Tochter wie der Vater/die Mutter heißt? Wobei man diese Kontakte ja dann über den klassischen Weg einladen kann. :relaxed:

Oder wenn es Mal Vorlagen gibt, wäre es auch praktisch diese als „eigenes Konto“ kennzeichnen zu können und hier die Meldung zu ignorieren.

2 Like

Ich würde mir wünschen, das ganz deaktivieren zu können. Ich empfehle ja gerne Tomorrow, das nach jeder Überweisung zu sehen finde ich aber aufdringlich und nervig. Und ganz ehrlich, per Nachricht aus einem Überweisungsformular heraus eine Bank zu empfehlen wird zumindest bei mir eh nicht allzu häufig vorkommen.

2 Like