Sofort by Klarna

Moin Paymentfans,

mir ist zu Ohren gekommen, dass Klarna bei Sofortüberweisungen die Kontoaktivität der letzten 30 Tage speichert und sogar eine Bonitätsprüfung (Schufa) vornimmt.

Kann das jemand bestätigen? Hat da jemand Erfahrungen mit?

LG

Leo

Hier mal die Infos dazu direkt von Klarna.

Mit der Erteilung einer Sofort Überweisung beauftragen Sie uns automatisiert zu prüfen,

ob Ihr Konto den zu überweisenden Betrag abdeckt (Kontodeckungsprüfung), und
etwaige Sofort Überweisungen der letzten 30 Tage von Ihrem Konto erfolgreich durchgeführt wurden,

und nach positiver Prüfung,

den von Ihnen freigegebenen Überweisungsauftrag in elektronischer Form an Ihre Bank zu übermitteln, sowie
den von Ihnen ausgesuchten Zahlungsempfänger (Online-Anbieter) über die erfolgreiche Einstellung der Überweisung zu informieren.

Also eine Schufa Abfrage findet da nicht statt. Nur wenn man via Klarna eine Raten oder Rechnungszahlung vereinbart oder halt von denen etwas per Lastschrift abbuchen lässt.

1 Like

Danke für die informative Antwort @Borderline (:

Klarna macht auch eine Reihe von Schufa-Anfragen jenseits von Bonitätsanfragen. Hier eine typische Anfrage, wenn man ein Benutzerkonto bei Klarna erstellt (jetzt nicht direkt für Sofort sondern für den Teil, der vergleichbar mit Paypal ist.)

Hier ist noch keine Kreditanfrage / Bonitätsauskunft erfolgt.

1 Like

Danke @Frnk ,
das passiert aber nur bei Ratenzahlung oder auch bei normalen Sofortüberweisungen?

Wollte nur Mal anmerken, dass nun Sofortüberweisungen mit Klarna möglich sind. Man muss nur Solarisbank bei Klarna eingeben und sich dann ein My Solarisbank - Konto erstellen. Meine erste ist gerade durchgegangen :slight_smile😀

4 Like

@simon1 Vielen Dank für das Update!