Spenden an SeaShepard werden abgelehnt

Hi, ich wollte meine regelmäßige Spende an SeaShepard von meiner alten Bank an die neue Übertragen leider wird das immer abgelehnt. Und ja Geld ist drauf :slight_smile:

Passiert das auch bei einer einmaligen Zahlung?

nein geht auch nicht

Es sind Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie das Formular.
Kreditkartenbuchung war leider nicht möglich. Bitte erneut versuchen oder andere Zahlungsweise wählen.

mit der Visa von Revolut oder comdirect geht es

Seltsam. Hast du es schon dem Support gemeldet?

Edit: Laut https://status.solarisbank.de sollte alles funktionieren.

Nein noch nicht kann ich aber gleich Mal angehen

Eventuell kannst du es morgen nochmal probieren - vielleicht ist es ein temporäres Problem.

Dann würdest du auch sofort Feedback vom Support bekommen.

Hi @Kenonu, nutzt du die IBAN, die unter Spenden - Sea Shepherd zu finden ist?

Das sieht mir nach einer IBAN bei der Commerzbank aus, das dürfte also kein Problem sein… Manchmal sind ja irgendwelche Banklisten noch nicht up to date :face_with_raised_eyebrow:

So wie ich den Screenshot interpretiere wurde direkt mit der Visa bezahlt (Zahlungsart Kartenzahlung)

1 Like

Aaaah, okay. Dann liegt es aber möglicherweise genau so einer nicht aktuellen Bankenliste. Ich wollte mal per Formular eine Lastschrift ändern, das ging auch nicht, weil die empfangende Firma die Solarisbank nicht auf der Liste hatte. Musste dann jemand am Telefon per Hand machen :man_shrugging:

Vermutlich muss man dafür Sea Shepherd kontaktieren und sie auf das Problem hinweisen.

Ne hab mit der Visa direkt versucht zu zahlen. Einmal versucht ne monatliche Spende und einmal dann auch ne Einzelspende. Wie gesagt mit anderen Visa hat es geklappt - also kein generelles Problem

Die Bezahlung hast du über das Formular auf der Webseite durchgeführt?

Ja genau.
Sorry Brauch 20 Zeichen :slight_smile:

1 Like

No worries :grin: und genau das meine ich. Vielleicht hat die Webseite, die du zur Zahlung nutzt, nicht die aktuellsten Bankdaten hinterlegt. Möglicherweise wird dadurch etwas bei der Solarisbank angefragt, das gar nicht gültig ist (oder gültig, aber dennoch fehlerbehaftet).

Ist aber Spekulation von meiner Seite. Ich würde vorschlagen, du wendest dich morgen an den Support - oder aber @Milena oder @vinz können dazu auch hier im öffentlichen digitalen Raum etwas sagen :slight_smile:

Wieso erscheint es dann bei mir aber im Konto?

Das ist auch der eine Aspekt, der dazu nicht besonders gut passt, da hast du Recht.

1 Like

Es sieht für mich nach einem Fehler bei der Autorisierung aus. In diesem Zusammenhang wären falsche BIN-Verzeichnisse schon auch eine Stolperfalle, wenn dann irgendein Sicherheitsmechanismus anschlägt. (Das „Amazon-Problem“). Der Support sollte Auskunft geben können, wo’s hakte.

Hat das bereits noch jemand probiert?

ich schau mal was am Montag der Support sagt und geb dann hier Feedback

2 Like

@Kenonu Alles richtig gemacht. In Fällen von abgelehnten Kartenzahlungen können wir meistens nachsehen, wo der Fehler liegt. Teile gerne deine Findings hier.