Wartungsarbeiten 11.-14.06.2021

Kleines Heads-Up: Über das Wochenende werden Wartungsarbeiten seitens der Solarisbank stattfinden. Im Zuge dessen werden ab Freitagnachmittag bis Montagmorgen Überweisungen langsamer verarbeitet. Gleiches gilt auch für Kartenauszahlungen, bspw. über PayPal.

Ein Banner wurde auch in der App eingestellt, um auf diese etwas längere Wartung aufmerksam zu machen.

2 Like

Ist das der Umzug auf das neue System? Bitwala und Kontist haben das wohl angekündigt und deren Wartung ist im selben Zeitfenster.

Von einem „kleinen Heads-Up“ kann bei einer Wartung die über drei Tage gehen soll nicht die Rede sein. :wink:

3 Like

Hast du mir einen Link dazu? Wäre mega wenn das wirklich der Umzug aufs neue System wäre :star_struck:

Bitwala (bzw. jetzt Nuri) hat das nur per Mail angekündigt.
ich denke aber, dass das Tomorrow explizit ankündigen würde und nicht nur kryptisch mit „Wartungsarbeiten“.

Nach kurzer Rückfrage kann ich das bestätigen.

7 Like

Nur Mal so als Frage, was würde sich damit ändern?

2 Like

Beispielsweise verzögerungsfreie Pocket-Transfers :grin:

2 Like

Ist wegen den Wartungsarbeiten auch der Login nicht möglich?

Login ist bei mir problemlos möglich. Nur Transaktionen tauchen teilweise verspätet in der App auf.

1 Like

Der Auskunft von Vinz nach zu urteilen dürfte der Login nicht betroffen sein.

1 Like

einfach so? ohne neue IBAN etc? fancy. wieso wird denn sowas cooles nicht kommuniziert?

Wie cool wäre es erst, wenn man am Montag aufwacht, alles ist wie immer, und man dann erfährt, „Hey, Kernbankensystem ist neu!“.

1 Like

Korrekt, die IBAN bleibt gleich. Nur Raider, Raider heißt jetzt Twix.

Nee, soweit ich weiß, ändert sich nur der BIC?

Nee. Ich dachte, ihr jungen Leute habt noch ein gutes Gedächtnis :wink:

1 Like

Hier noch mal die Bestätigung: Ja, wir ziehen dieses Wochenende auf das neue System um.

Auch die BIC bleibt gleich! Es ergibt sich somit gar keine Änderung für all diejenigen, die umgezogen werden.

Wir haben den Umzug so gut mit der Solarisbank vorbereitet, dass wir überzeugt sind, dass unsere Kundinnen von dem Umzug nichts mitbekommen werden. Abgesehen von der Verzögerung bei allen Buchungen versteht sich. Es wird sich anfühlen wie normale Wartungsarbeiten.

6 Like

Gibt es neben der deutlichen Beschleunigung von Pocket-Überweisungen sonst noch Dinge auf die man sich freuen darf? (nicht, dass das nicht schon genug wäre:) )

1 Like

Auch Tomorrow-interne Überträge (beispielsweise zum gemeinsamen Konto) sollten schneller gehen. Ebenfalls sollten einige der Probleme, die hier im Forum dokumentiert sind, nicht mehr passieren, dazu gehören Darstellungsfehler bei Kontoständen und ähnlichen Dingen.

2 Like

Betrifft es auch Überweisungen die eingehen aufs Konto zb erwarte ich heute normal Gehalt

Ob sowas auch schneller verarbeitet wird, weiß ich nicht, ich kenne in dem Bereich auch die Optimierungspotenziale aber auch gar nicht.

@maz2019 Es wird sich durch den Umzug auf das neue Kernbanksystem natürlich auch technisch in der Verarbeitung von Überweisungen etwas ändern. Wir gehen vor allem davon aus, dass die Bearbeitungszeiten sich gerade in Zeiten, in denen viele Buchungen stattfinden (z.B. Monatswechsel) in Zukunft verkürzen. Wer schon länger dabei ist weiß, dass das ja immer wieder mal gegen Ende des Monats einen Ticken länger gedauert hat. Dennoch müssen wir abwarten, wie es letzten Endes dann aussieht. Wir sind aber zuversichtlich und voller Vorfreude, dass der Umzug nur eine Verbesserung für alle Kundinnen bedeuten wird.

1 Like