Könnt ihr meine neue nachhaltige Bank werden?


#1

Liebe Menschen,

schon seit lĂ€ngerer Zeit bin ich auf der Suche nach einer Bank die sich zu meiner eigenen inneren Haltung deckungsgleich verhĂ€lt. Ich habe heute viel Zeit damit verbracht mich mit “euch” auseinanderzusetzen, vieles gefĂ€llt mir, spricht mich an und ich war auch zwischenzeitlich gerĂŒhrt. Wunderbar!

Mein Wunsch ist es, basierend aufgrund meiner eigenen Werte zu einigen Themen, ein konstruktives Feedback zu ĂŒbermitteln. Im „Negativ-Kriterien-Katalog“ gebt ihr an, dass ihr fĂŒr diverse Werte einsteht.

Zitat “kein Cent Eures Geld wird in gestrige, fragwĂŒrdige Branchen fließen.” und ihr sagt Nein wenn ein Unternehmen folgendes tut: “Verletzung von Menschenrechten und ArbeitsrechtverstĂ¶ĂŸe”

Ich stelle zu den genannten Punkten eine inkongruenz fest die ich gerne im Detail erlĂ€utere. In der EU Grundrechte Charta, im Artikel 8 “Schutz personenbezogener Daten” habe ich folgendes Recht:

“Diese Daten dĂŒrfen nur nach Treu und Glauben fĂŒr festgelegte Zwecke und mit Einwilligung der
betroffenen Person oder auf einer sonstigen gesetzlich geregelten legitimen Grundlage verarbeitet wer-
den.”

Gegen dieses Recht, was ich gerne als selbstbestimmten Umgang mit meinen Daten bezeichne, verstĂ¶ĂŸt das Unternehmen Google nachweislich und in vielfacher Form jeden Tag bei vielen Millionen von Menschen. Sie sammeln Daten, ohne Unterlass. Ihr setzt auf eurer Homepage das Analyse-Tool Google Analytics sowie die Schriftarten-Bibliothek fonts-googleapis-com ein. WĂŒrde ich diesen Zugriff nicht unterbinden, wĂŒsste Google bereits das ich mich hier bewege. ICH möchte die Hoheit ĂŒber meine eigenen Daten behalten!

Mit dem Einsatz dieser Tools unterstĂŒtzt ihr den Bruch gegen den Schutz meiner Daten, evtl. mĂŒsst ihr fĂŒr den Einsatz dieser Tools noch Lizenzkosten bezahlen. Ist dem so?

Hier wurde bereits der Schutz der Daten angeprangert, wie ist hier der aktuelle Stand eurer BemĂŒhungen?

Ebenfalls entnahm ich eurer DatenschutzerklÀrung der Mobile Banking APP folgendes:

“Unsere Tomorrow-App – und damit auch Dein Nutzerkonto – ist bei Amazon Web Services
Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States (im Folgenden „ Amazon “)
auf Servern in Deutschland gehostet.”

Amazon verstĂ¶ĂŸt nachweislich gegen das Arbeitsrecht, bzw. umgeht dieses gerne. Hohe Gewinne mit gleichzeitigen niedrigen Löhnen runden das Dilemma ab. FĂŒr die Amazon Web Services mĂŒsst ihr ebenfalls Geld aufwenden und unterstĂŒtzt somit ein Unternehmen das ihr durch die Negativliste ausschließt. Wie steht ihr zu dieser Divergenz?

Ihr seid ja auch schon dabei euch als “B-Corp” zertifizieren zu lassen. Vielleicht kann euch bei dem Prozess zu einer allumfassenden Nachhaltigkeit auch noch ein Blick zur Gemeinwohlökonomie helfen https://www.ecogood.org/de/

Ich wĂŒnsche mir das ihr mit der genannten Kritik ganz offen und ohne Widerstand umgehen könnt und ich freue mich auf eure Antworten.

Viele GrĂŒĂŸe
M.


#2

Lieber M. ,

Ja, wir können deine neue nachhaltige Bank werden. Datenschutz ist uns sehr wichtig und wir sind bereits dabei die genannten Punkte zu verbessern.

Ich kann bestĂ€tigen, dass wir Google Analytics fĂŒr die Tomorrow Webseite komplett entfernt haben. Das kannst du zum Beispiel mit webbkoll ĂŒberprĂŒfen:

Unsere DatenschutzerklÀrung werden wir in den kommenden Wochen anpassen.

Dieses Thema liegt uns sehr am Herzen und wir streben stets danach uns zu verbessern und gleichzeitig technisch effizient zu sein.

Danke fĂŒr die Anregungen, mit unser Community können wir die perfekte nachhaltige Bank werden.

Beste GrĂŒĂŸe
Dein Tomorrow Team


#3

Hatte vor ein paar Tagen auch mal wieder nachgeschaut:

So sah die Website vor ein paar Wochen noch aus: http://requestmap.webperf.tools/render/190118_MC_822ad61c7e69fbaaeda8a19c793fe1a7

Und nun so: http://requestmap.webperf.tools/render/190423_3D_b724879bd68e516809b22a1d19bff19c

Das nenne ich ein signifikante Verbesserung!
Sehr gut. Weiter so :+1:


#4

Danke @mamers fĂŒr‘s dranbleiben.
Datenschutz halte ich auch fĂŒr wichtig. :green_heart:


#5

Lieber Leo,
ich danke dir fĂŒr deine Antwort, empfinde es aber als schade das du ausschließlich auf eine meiner drei Fragen antwortest. Ich respektiere wenn es hierzu keine Antwort von euch gibt, wĂŒnsche mir dennoch einen kleinen Hinweis darauf.

Es freut mich das ihr auf der Hauptseite tomorrow.one Google Analyticts entfernt habt, klasse! “Hier”, gemeint ist die Community-Seite schaut das leider noch anders aus:

Ist dieser Bereich auch im Fokus der Weiterentwicklung, hinzu einer Verbesserung des Datenschutzes?

Ich ergĂ€nze gerne zu meiner ersten Nachricht noch etwas zum Thema der “Tomorrow-APP” Im der aktuellen DatenschutzerklĂ€rung nehmt ihr in Punkt 9 Bezug zu folgenden Datensammlern:


grafik

Unterzieht man die APP einer Datenanalyse bezogen auf vorhandene Tracker kommt in
Version: 1.5.2 folgendes heraus:

Der vollstÀndige Report kann hier eingesehen werden. In dieser Version ist es zur vorhandenen DatenschutzerklÀrung deckungsgleich bzw. Google Analytics fehlt.

Bei der Analyse der aktuellsten Version: 1.11.1 taucht jedoch ein Tracker auf, der nicht in der DatenschutzerklÀrung zu finden ist.


Der vollstÀndige Report kann hier eingesehen werden.

Die DatenschutzerklÀrung wurde zuletzt am 15.11.2018 aktualisiert. grafik

Da die Analyse ausschließlich die Existenz der Tracker innerhalb der App auflistet und nicht deren AktivitĂ€t kann ich hier nur die direkte Frage an Tomorrow stellen. Ist dieser Tracker in der App aktiv? Und wenn ja, sorgt es dafĂŒr das dies ohne das Wissen des Kunden passiert. Aus meiner Sicht ist dieser Umstand nicht im Sinne des Datenschutzes.

Ich freue mich auf eure Antworten und sende euch Viele GrĂŒĂŸe nach Hamburg
M.


#6

Moin @vielleicht,

Wir sind auch gerade dabei die Analyticstools auch aus dem Forum zu entfernen.
Ich gebe deine Fragen weiter, damit wir dir detailliertere Antworten geben können.

Unser Ziel ist es nach wie vor fĂŒr einen sehr starken Datenschutz zu stehen.

Dein Feedback hilft natĂŒrlich dabei :slight_smile:


#7

Lieber Leo,
danke fĂŒr deine kleine zwischeninformation und ich bin gespannt auf eure Antworten.
Viele GrĂŒĂŸe
M.