Vorgemerkte Buchungen

Abend …
Mir ist heute aufgefallen , das eine Buchung die bei mir eingegangen ist Komischerweise als Vorgemerkt angezeigt wird.
Ist das neu , weil bisher kannte ich das nicht wenn Buchungen eingehen das dort Steht Vorgemerkt.
Hatte das schonmal Jemand >?

Kenne ich von Fintechs überhaupt nicht. Bis jetzt war immer alles sofort verfügbar. Bei klassischen Banken kenne ich das aber durchaus.

Deshalb wundert mich das , bei steht … Vorgemerkte Buchung … Muss aber dazu sagen die ist um 20:20 Heute erst eingetrudelt

War bei mir letztens auch der Fall bei einer recht spät eingegangenen Buchung… Soweit ich mich erinnere, war das aber auch der einzige Fall.

Ich bin einfach nur verwundert , das es als Vorgemerkt angezeigt ist,
Hoffentlich wird das Morgen im laufe des Tages Gebucht

Vormerkung von Buchungen gibt es auch bei Geschäftsbanken eigentlich nur bei Scheckgutschriten. Welche Art von Buchung war das bei Dir? Eingang einer Überweisung oder eine Erstattung einer Kartenzahlung?

@LuckyLuke handelt es sich bei der Transaktion um eine Überweisung zwischen Tomorrow-Konten oder womöglich einen Transfer zwischen Pocket und Hauptkonto? Oder war es eine reguläre Überweisung von einer externen Bank? Wurde sie mittlerweile ordentlich verbucht?

Sollte das nicht der Fall sein, wende dich bitte mal über unseren Livechat an uns und schicke uns dort auch einen Screenshot der Buchung, dann sehen wir uns das mal genauer an :slight_smile:

Hatte ich soeben auch. Überweisung von einem nicht-Tomorrow-Konto bekommen und die App hat „vorgemerkt“ angezeigt. Hat sich aber nach kurzer Zeit normalisiert.

Ich muss zugeben, dass ich nicht genau weiß, wie es bei Tomorrow in der App dargestellt wird, aber ich vermute, dass das Verhalten auf folgenden Umstand zurückzuführen ist:
Das neue Kernbanksystem verarbeitet das SEPA-Clearing-Fenster nach 20 Uhr unmittelbar. Dieses Fenster beinhaltet aber ausschließlich Buchungen, die erst am nächsten Tag wertgestellt werden, d.h. das Geld ist zwar nicht nicht verfügbar, aber sichtbar und wird mit dem Tageswechsel mit in den Kontostand gerechnet. Früher wurden solche Zahlungen erst am folgenden Werktag verarbeitet und waren folglich weder sichtbar noch bis zum Konto verarbeitet.

5 „Gefällt mir“

Ich habe die selbe Situation. Pushnachricht um 20:23 über Geldeingang aber die Buchung wird seitdem, auch jetzt um 23:52, noch als vorgemerkt angezeigt und das Geld ist nicht verfügbar.

Wenn das Geld noch nicht wirklich da ist, brauche ich auch keine Pushnachricht. Wäre sinnvoller, wenn die dann kommt, wenn der Eingang auch wirklich verbucht ist.

4 „Gefällt mir“

Ist bei mir ebenfalls so und bleibt auch am Wochenende so stehen / ändert sich dann Montags.
Ist seit meiner Neueröffnung und damit seit dem neuen Kernbankensystem so.
Müsste Tomorrow doch auch so wissen.

Bei bunq wird zum Teil quasie vorgemerkt, wobei eigentlich nicht.

Ich habe bei bunq eine Woche Zeit eine Lastschrift anzunehmen oder abzulehnen, verstreicht die Zeit wird automatisch abgelehnt.

Die Lastschrift wird mir natürlich angezeigt und ich werde auch per Push im Zweifel erinnert.

Auch wenn die Lastschrift dort sichtbar ist, aber noch schwebt, kann ich normal mein Geld benutzen, auch dann wenn ich die Lastschrift nicht mehr bedienen kann/könnte.

Aber ja. Fintechs bieten auch sowas an

Was nun? :grin:

Geht dem Ersteller um ankommende Buchungen, nicht um Lastschriften. :sweat_smile:

N26 soll einen angeblich vorwarnen bevor eine Lastschrift platzt.

Habe das Selbe Problem.

Um 20:13 (Freitag) Überweisung vom Arbeitgeber eingegangen bzw wird mir diese seitdem als vorgemerkt angezeigt, ist jedoch nicht gutgeschrieben bzw verfügbar.

Schon ziemlich seltsam, habe ich in 6 Jahren Fintech-Banking noch nie erlebt.

Noch dazu dauern eingehende Zahlungen seit einigen Monaten oftmals deutlich länger als es mal war.

2 „Gefällt mir“

Habe jetzt auch einen vorgemerkten Geldeingang.

Wertstellung also erst am nächsten Bankarbeitstag? Also am Montag?

Dann würde ich zumindest den Hinweistext insoweit überarbeiten, dass dort irgendwas mit an einem Bankarbeitstag auftaucht.

2 „Gefällt mir“

Geht mir genauso …seid 20:18 vorgemerkte Buchung.
Und ich müsste echt dringend an das Geld Ran…:pleading_face:

Das ist vollkommend normal bei einer nicht echtzeit Überweisung.

Man kann da froh sein dass er seht dass Geldeingang ist, andere Banken lassen euch dieses Wissen nicht wissen :wink:

Sehe ich auch so. Ist ein normales Verhalten. Die Buchung findet dann am nächsten Bankarbeitstag statt.
Da muss man sich als Betreiber die Gedanken machen ob man die Anzeige überhaupt zulässt, wenn dadurch das Gefühl entsteht, das etwa „nicht“ passiert.

Ich finde eine zusätzliche Info immer gut und ich kannte das bei meiner Bank vor Tomorrow auch so, dass Gutschriften immer einen Tag vorher angekündigt wurden.

Dann wäre ich lieber froh, wenn ich es nicht wüsste